Kennt ihr die Band ABBA?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Ja 68%
Ich liebe ABBA!!!! 24%
Wer ist das? 6%
Ich weiß gar nicht wie man die mögen kann 3%
Nein 0%

Was ist der unterschied zwischen "Nein" und "wer ist das" ?

Habe nicht so drauf geachtet, sorry…

Was ist der Unterschied zwischen "Ja" und "Ich liebe ABBA!!!!"?

Ja, heißt, das man sie kennt und Ich liebe ABBA heißt, das das die beste Band der Welt ist

16 Antworten

Ja

Vor ein paar Jahren hat maan noch gesagt: Wer ABBA nicht kennt, der hat die Welt verpennt.

Naja, die meisten Jugendlichen werden nicht wissen wer das ist. Aber wer sich mit Musik beschäftigt, der kommt an denen genauso wenig vorbei wie an den Beatles, Stones, Queen, The Sweet und noch viele andere aus der alten Zeit.

Das stimmt

1
Ich liebe ABBA!!!!

Ja, ich kenne sie schon sehr lange. Seit ich 6 Jahre alt war, und das war 1975. Da waren sie eher am Beginn ihrer Karriere. Wir waren auf Urlaub und ich sammelte bereits Musikkassetten, und dort gab es bei Marktständen welche zu kaufen und irgendwer von meinen Eltern meinte, dass ABBA recht gut wären. Darauf waren ,wie ich mich erinnern kann. S.O.S., Waterloo, Honey Honey, etc.....

Ich kann ABBA also als meine erste Lieblingsband bezeichnen. In den Jahren darauf lernte ich dann noch die Alben (auch in Cassetten-Form) "Super Trouper", "Voulez-Vous", und "The Visitors" kennen.

Sie waren damals ja auch oft in Fernsehshows vertreten. in dieser Zeit ohne Internet war es ja noch etwas Besonderes, wenn Stars im Fernsehen auftraten.

Eine gleichaltrige Freundin von mir (die Tochter von Freunden meiner Eltern) stand auch total auf ABBA. Wir tauschten uns immer aus, welches Lied uns besser gefiel.

ABBA machen zwar eine ziemlich leichte Musik, die, wenn sie auf deutsch gesungen wäre, ziemlich schlagerhaft wirken könnte, aber bei englisch sieht man das irgendwie anders. Sie hatten aber auch auf die damalige Zeit bezogen gute Soundeffekte. ich finde, dass sie es immer geschafft haben , melodiöse Musik zu machen, die aber doch nicht kitschig war.

Im Jahr 1982 waren sie mit "One Of Us" und dann noch mit "Head Over Heals" in der Hitparade, dann gab es noch das Lied "The Day Before You Came", was mir überhaupt sehr gut gefällt, und dann war es still um ABBA. Ich konnte mir nicht vorstellen mit 13, dass eine so erfolgreiche Band nicht weitermacht oder wie ich hörte, sich zerstritten hat. Heute ist mir das viel mehr klarer geworden, dass so großer Erfolg zu Spannungen führt. Irgendwer fühlt sich dann benachteiligt und dem Druck halten viele nicht stand. Auf der Bühne müssen sie stets fröhlich sein, und das sehr oft. Man kann das aber auf Dauer nicht.

Ihr bis dahin letzter Song:

https://www.youtube.com/watch?v=1HnOFwqpLRQ

Es war dann ca 40 Jahre still um ABBA, also um Gesamt-ABBA. Aber schon recht bald gab es Solo-Projekte von Frida z.B. "I know there´s something going on". Dieser Song ist auch ein ganz guter der 80er, finde ich (sehr markant sein Rhytmus):

https://www.youtube.com/watch?v=p98PjtSfNWo

Auch Agnetha brachte etwas heraus. zb "The Heat Is On" oder auch "I won´t Let You Go", welches ich noch eher mit dem ABBA-Sound vergleichen würde:

https://www.youtube.com/watch?v=luhi24LP9ug

Ca 40 Jahre nach ihrem "Stillstand" (denn offiziell getrennt hatten sie sich nie) gab es dann tatsächlich ein Comeback. Eine neue CD, Schallplatte, kurz gesagt ein Album, brachten sie wieder heraus. Die Spannung war groß, einige sagten, das sei kein Vergleich zu früher. Aber die Erwartungshaltung ist ja so groß, das ist klar, dass dies sehr schwierig ist. Und es ist ja noch nicht so lange her. Doch ich finde das Album insgesamt doch sehr gut.

Eien Song der neuen CD finde ich besonders schön und interessant. Es geht darum, dass sie früher oft nicht die sein konnten, die sie sollten.

You're not the man you should have been

I let you down somehow

I'm not the woman I could have been

But I can be that woman now

https://www.youtube.com/watch?v=ZUx0I_0iKro

HIer habe ich noch einen Link zu einer Frage von mir, falls es dich interessiert. Diese war zum Thema "Neues ABBA-Album nach 40 Jahren"

https://www.gutefrage.net/frage/wie-gefaellt-euch-das-neue-abba-album

Woher ich das weiß:Hobby – Höre gerne Musik u spiele auch selbst Tasteninstrumente
Ja

Wirklich legendär. Aber mir persönlich ist die Musik ein wenig zu weich gespült. Pop Musik der 70er eben. Ein positives Beispiel für eine Gruppe , die nach einem ESC einen Karrieresprung gemacht haben.

Ja

Nicht alles von denen ist meins, aber ein paar gute Sachen haben die schon gemacht.

Ich mag "The Piper" ganz gerne. Ich hatte in einer D&D Kampagne mal einen Barden, der auf Grundlage dieses Liedes konzipiert war. Ein intriganter Kerl, der ohne jede Mühe ganze Länder gegeneinander ausspielen konnte, sich aber in den eigenen Fuß Schnitt, wenn er ein Messer in der Hand hatte.

Ruhe in Frieden Callon - in allen vier Gräbern...

Ich liebe ABBA!!!!

Für mich die mit großem Abstand beste Band des vergangenen Jahrhunderts. So eine Band wird es niemals mehr wieder geben (können). Alle Singles wurden ganz große Hits.

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?