Keine Freunde. Totale Langeweile.

9 Antworten

Auch wenn diese Zeiten hart sind, sind es wichtige Zeiten in denen man auf sich alleine gestellt ist. Wenn Du neue Erfahrungen machen willst, tu etwas was Du noch nie getan hast...

Hey Shizuko,ich habe zwar Freunde (wenn auch nicht viele), aber auch oft Langeweile, weil man dort, wo ich wohne, auch kaum etwas machen kann. Darf ich fragen, woher du kommst und wie alt du bist? :-)

Bücher lesen, Sport machen, in den Park gehen, schwimmen gehen, Fahrrad Tour, spazieren gehen, Rasen mähen,...

Such dir iwelche Hobbys, die Leute aus deiner Klasse auch haben. Geh Fußball spielen oder Tennis, oder suche dir andere, neue Freunde. Spring aus deinem Schatten und sprech Leute in deinem Alter an um dich mit ihnen zu verabreden und hab einfach Spaß in deinen Ferien. Es gibt auch Seminare oder Therapien fürs Selbstbewusstseinbekommen. Du schaffst das, da bin ich mir ganz sicher,

LG, deine LinkinRush :**

Also shizuko19, bei deiner Frage lese ich viel Selbstmitleid heraus.Man hat denEindruck, du warst sehr auf deinen Freund bezogen der jetzt nicht mehr mit dirzusammen sein kann.

Ich denke auch nicht, dass die A n d e r e n alle abgehauen sind.Sie gehen nur ihreneigenen Interessen nach, denn die haben ja welche.

Du musst sofort aus deinem Alltagstrott heraus kommen. Du hast doch bestimmtEigenschaften, oder Hobbys die gefördert werden müssen. Schau mal, es gibt soviele Angebote für die Jugend. Da ist bestimmt etwas für dich dabei.Mach dich mal auf die Socken. Aber den ersten Schritt musst du alleine machen.Wünsch dir viel Glück dabei.

Was möchtest Du wissen?