KEIN STROM IN SAUNA!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wie peppi schon schreibt vermutlich löst fi aus und da ist die ursache meist feuchtigkeit die zuvor beseitigt werden muss

was du hier beschreibst klingt danach als ob der FI Schalter ausgelöst hat. es ist offenbar ein fehlerstrom richtuing erde abgeflossen...

im günstigsten fall ist hier irgendwo fecutigkeit eingedrunen und die Geräte müssen trockengelegt werden... da hier auf jeden fall verhindert werden muss, dass es noch mals passiert, und wir es hier mit 400 Volt zu tun haben, ist das auf jeden fall ein fall für den Fachmann (oder die fachfrau)

lg, Anna

Es ist bei uns -8° und es hat nicht geschneit oder so..Woher kommt das Wasser

0

Der Stromkreis ist überlastet, wer hat die Anlage installiert? Ein Saunaofen zieht sicher soviel Strom, dass er einen eigenen Stromkreis / Sicherung braucht. Ziehe einen Elektriker zu Rate.

Ein Freund der als Elektriker ausgebildet ist, wir haben eine Elektrische Sauna! Es hat ja schon seit 8-10 Monaten wunderbar funktioniert

0
@PICMENTION

Es wird wohl eine Heizung im Sauna -Ofen sein. Denn wie auch bei WM kommt sowas vor. Denn auch schon wenige Milli - Ampere reichen schon zum Auslösen de FI aus. Da zuckt eine Sicherung noch gar nicht. Da hift nur Messen.

0

saunen brauchen unbedingt eine eigene sicherung, wie waschmaschinen und herd auch! entweder wurde also der stromkreis überlastet oder irgendwo ist ein kurzschluss. lass den elektriker kommen, der soll sich das mal ansehen. aber nicht heute, der hat auch seinen schlaf verdient;)

irgendwo is n kurzer drin und die sicherung fliegt ...

Muss man da ein Techniker rufen oder kann ich das alleine machen?

0

.. oder es fließt mehr Strom, als die Sicherung erlaubt (Hängt ja doch die ganze Heizung, Licht dran), die Sauna zieht ja auch ordentlich Strom.

Bei uns das selbe, wenn Waschmaschiene, Infrarot-Kabine und Trockner gleichzeitig laufen.

1

Was möchtest Du wissen?