Keilriemen am Auto gerissen - was passiert?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein auto hat mehree Riemen. Ein Keilriemen treibt die Lichtmaschine an. Die würde dann kein Strom mehr erzeugen und die Batterie nicht weiter laden. -> Wenn Batterie leer ist kann das Auto nicht weiterfahren und geht aus (keine Benzinpumpe, keine Servopumpe, etc.pp) Es gibt auch Riemen wie z.B. zur Nockenwelle.. wenn der reisst gibts Motorschaden, da die Ventile nicht mehr mit dem Hoch/runter des Kolbens harmonieren.

Das wäre dann aber der Zahnriemen

0

dein servopumpe könnte ausfallen, das merkst du wenn sich dein auto schwerer lenkt; deine baterie wird nicht mehr geladen das heißt je mehr elektr. verbraucher du an hast desto eher passiert es das du stehen bleibst und wenn deine wasserpumpe über den keilriemen angetrieben wird versagt diese natürlich auch und dein motor wird zu heiß und die kopfdichtung brennt durch

batterie wird nicht mehr geladen und entlädt sich. alle elektrischen verbraucher fallen schließlich aus, bei modernen kfz geht schließlich der motor aus

Was möchtest Du wissen?