Katzen kämpfen?

6 Antworten

Ja das ist völlig normal, das nennt sich Vergesellschaftung (wenn man es richtig macht). Die beiden müssen jetzt die Rangordnung klären und gezoffe und Streit ist da normal. Solange kein Blut fliesst, keine Verletzungen gibt und die Tiere sich gegenseitig fressen lassen (getrennte Futterschalen!) und jeden den anderen die Toilette benutzen lässt (mehrere aufstellen), ist alles ok.

Solange die Katzen nicjt buchstäblich schreien, Fauchen und keine Fetzen fliegen ist das meist eine Rangelei

Sollte der eine Kater den anderen ständig in nen Raum drängen und den anderen gar nicht mehr irgendwo hinnlaufen lassen, solltest du was dagegen tun

Was sollte man tun?

0
@le7na0

Zur Größen Not Katzen trennen. Aber deine sind relativ jung, die Wahrscheinlichkeit, dass die wirklich kämpfen ist eher gering. Das was du siehst ist eher nur ne Rangelei

0

Das machen die, um den Ernstfall zu trainieren. Was für uns wie Spiel aussieht, erfüllt einen Zweck. Ab und zu endet das schon mal im Nackenbiss bei meinen Stubentigern. Wobei der Täter stets der Kater ist und das Opfer seine Schwester.

Meine beiden beißen sich manchmal in den Nacken oder springen aufeinander hin und her, jagen sich und verfolgen sich. Aber wenn einer von beiden Pennen möchte dann lassen es beide sein.

0

Wie hast Du sie denn zusammengeführt?

Wenn Du den Neuen einfach dem Erstkater vor die Nase gesetzt hast, ist das zu erwarten.

Ja, sie spielen toben raufen und kuscheln

Dankee!

0

Was möchtest Du wissen?