Katze treibt mich in den Wahnsinn

24 Antworten

Ich weiß es ist schon Uralt aber ich wollte auch mal hier kommentieren! Ich verstehe es total! Schlagen etc ist gar nicht ok ABER ich verstehe das gefühl ....wit ham auch eine seit neustem und tja eine echte KATHASTROPHE..... die ganze familie bricht auseinander.... aus erfahrung raus würd ich sie abgeben auch wenn einen das umfeld dann für herzlos hält....aber wer erlich ist der weiß das jedrr mal so überfordert ist!

Hätte man sich vorher überlegen müssen,wenn man sich schon eine Babykatze holt

0

Ich finde es zwar nicht richtig, aber auch unsere Katze treibt uns in den Wahnsinn. Man ist doch auch nur ein Mensch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle die hier mit Steinen werfen immer ruhig, lieb, nett und ausgeglichen sind zu allen Lebewesen in ihrer Umgebung sind. Natürlich, sollte man möglichst niemanden schlagen usw. Aber hier wird ja nach einer Lösung gesucht, und alle nutzen es wieder um sich als perfekte Gutmenschen ohne Fehler aufzuspielen. Das finde ich eigentlich am schlimmsten und unmöglich, zudem verlogen. Die Dame sucht Hilfe und Rat, und den könnte ich auch gebrauchen, da auch unsere Katze uns mega in den Wahnsinn treibt. Bin ebenfalls mit Katzen aufgewachsen. Aber sowas wie mit unserem Kater habe ich noch nie erlebt. Ich hoffe, wir können bald eine zweite Katze dazu holen, in der Hoffnung, dass er dann besser drauf ist. Allerdings ist er eigentlich ziemlich viel draußen...naja was solls. Aber man wird sich doch wohl mal Hilfe suchen dürfen wenn man nicht weiter weiß, und gerade das zeigt ja, dass man kein Tierquäler ist oder sein möchte, sondern das man sich seiner Verantwortung bewusst ist.

Hallo, ich lese raus, daß du momentan restlos überfordert bist mit einem jungem Tier. Zieh die Notbremse und suche schnell ein neues Zuhause für die Katze. Das ist bestimmt zur Zeit das Beste für beide Seiten. Vielleicht ist es ja in ein paar Monaten oder einem Jahr einfach besser und günstiger und man hat Zeit und Geduld für ein junges ungestümes Tier. Manchmal passt es eben nicht und dann sollte man abbrechen.

Hilfe meine katze liebt Mozarella

Hallo ihr lieben, mal wieder muss ich eine schräge frage wegen meiner katze stellen :) ich hab mir vorhin einen salatmachen wollen und den mozarella kurz offen auf dem esstisch stehen lassen und mein kleiner kater war so frech und hat sicxh ein mozarellastück geschnappt und es in seine höhle geschleppt damit ich es ihm auch ja nicht wegnehemn kann. also meine frage : darf er mozarella essen ? also so ein zweimal die wqoche ein kleines stück als leckerlie ?? ich bin mir unsicher wegen lactose und dem salz das am mozarella dran ist :/ aber der kleine sitzt jetzt mittlerweile protestantisch vorm kühlschrank in der hoffnung die tür öffnet sich und der mopzarella fliegt ihm entgegen :)

...zur Frage

Bisse und Kratzer von streunender Katze

Hi! Wir haben gestern Abend eine kleine, ausgehungerte, noch nicht ausgewachsene Katze gefunden. Weil sie bei uns in der Gegend niemand kennt, ungepflegt aussieht und scheinbar seit Tagen rumstreunt und bei jeder Gelegenheit nach Futter bettelt (sie ist sogar in ein katzenbewohntes Haus gelaufen, weil sie Futter gewittert hat), habe ich sie vorerst mit nach Hause genommen ··· heute geht es dann zum Tierheim. Sie ist noch klein und ich weiß nicht, ob sie nicht vielleicht doch wem gehört.

Eigentlich ist sie sehr lieb, lässt sich streicheln und kommt auch schmusen. Sie schläft auch gerade schnurrend neben mir. Als wir sie aber in den Katzenkorb locken wollten, war sie sehr vorsichtig. Wir wollten sie nicht zwingen, aber als ein Auto angerast kam, hab ich sie mir geschnappt und sie im Korb verfrachtet. Dabei hat sie mich ziemlich zerkratzt, an Armen und Händen, und mich auch gebissen, sie hatte ja Angst.

Jetzt hab ich keine Ahnung und hab selber auch nicht daran gedacht, ob sie vielleicht was hat. Sollte ich heute vorsichtshalber zum Arzt gehen? Oder reicht es abzuwarten, ob sich was entzündet ··· ? Ich hab meine Wunden desinfiziert und Heilsalbe aufgetragen, aber ich hab wirklich keine Ahnung. Ich hab zwar schon zwei "Straßenkinder" aufgenommen, aber so zerkratzt hat mich noch keine Katze.

Schon mal dankeschön im Voraus!

...zur Frage

Engergiebündel Katze beschäftigen

Habe eine 9 Monate alte Katze und Sie wird als reine Hauskatze gehalten. Sie ist sehr lebendig, immer und überall und kommt nur selten zur ruhe:-) Sie beschäftigt sich schon sehr viel alleine mit ihren Spielsachen wie Katzenangel,Tunnel,Fummelbrett,Bällchen usw. und meine andere Katze muss auch jeden Tag dran glauben und wir spielen auch jeden Abend mit Ihnen,da wir Beruftstätig sind. Genug Platz haben wir auch, sie können durch die ganze Wohnung galloppieren. Aber ich habe bei der Kleinen immer noch das Gefühl das sie immer noch nicht richtig ausgeglichen ist und immer noch sehr viel Energie hat. Hat jemand schöne Spielideen die einfach zu machen sind und meine Kitten sich austoben können? Freu mich über jede Antwort

...zur Frage

Katze kratzt immer an den Möbeln?

Hallo zusammen,
Meine Katze (3 Jahre alt) haben wir vor 2 Jahren aus dem Tierheim adoptiert. Da sie eventuell erblinden wird (sagt der Tierarzt) darf sie nicht nach draußen. Sie hat ein spezielles Außengehege bei uns damit sie auch mal nach draußen kann. Da wir noch einen Hund haben ist ihr Fressplatz auf einer Kommode, damit unser Hund nicht immer die Näpfe leert. Ihr Katzenklo steht auch auf einer Kommode. Sie kratzt immer an unseren Möbeln und auch an den Türen und Tapeten. Sie springt auch immer auf die Schränke und Regale und schmeißt dann natürlich auch Gegenstände runter. Vom Tierarzt haben wir empfohlen bekommen Zitronenöl an die Gegenstände zu sprühen wo sie kratzt, und rauf springt, das hat aber auch nicht geklappt. Wenn ich mit ihr spielen möchte dann zeigt sie kurz Interesse und dann hört sie auf zu spielen, egal ob bei einer Katzenangel oder anderweitiges Spielzeug. Mir kommt das so vor als wenn sie gar keine Lust hat zu spielen. Unsere Katze und der Hund jagen sich dann und wann auch mal durch das komplette Haus. Sie macht eigentlich nur Blödsinn und wir wissen uns langsam nicht mehr zu helfen. An eine Zweitkatze ist nicht zu denken, da sie mit Artgenossen überhaupt nicht klar kommt (da wird sie zur Kampfkatze). Was können wir tun um ihr das abzugewöhnen? Sie hat auch 3 unterschiedliche Kratzbäume, die aber fast nur zum schlafen benutzt werden. Wir sind über alle Tipps dankbar. Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe

...zur Frage

Katze macht nur ärger?

Hallo ,

Unsere Katze Leo zerkratzt uns die Möbel, pullert auf unsere Sachen ,und jagt unsere Zwei Meerschweinchen durch die Wohnung und versucht immer sie zu beißen . Wir wissen uns bald keinen Rat mehr ,seine Katzentoilette frisch und er hat auch einen Kratzbaum an der Beschäftigung kann es auch nicht liegen jeden Tag beschäftigen wir uns 1 h mit ihm . Hat jemand von euch Erfahrungen mit so einer Problem Katze ? Wir wären dankbar für jede Art von Tipps abgeben möchten wir ihn eigentlich nicht.

Lg bluegirlmusic

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?