Katze Schwanz gebrochen?

8 Antworten

Auch wenn hier alle zum Tierarzt raten - letztendlich kann der auch nichts machen. Er wird jedenfalls nicht so fies sein und den Schwanz eingipsen...

Die Katze ist munter, frisst und trinkt normal? Es ist kein offener Bruch? Dann achte einfach nur darauf, den Schwanz möglichst in Ruhe zu lassen, nicht anfassen und in den nächsten 14 Tagen auch nicht eng mit anderen Katzen zusammensperren, denn jede Bewegung tut erst einmal weh und verzögert den Heilungsprozess.

Nach 14 Tagen ist der Bruch normalerweise verheilt, Katze behält einen Knick im Schwanz, das ist aber nur ein Schönheitfehler.

Bei Fressunlust, Fieber und Unwohlsein gilt natürlich auf jeden Fall: Tierarzt aufsuchen!

also....unser kater hat auch einen doppelt gebrochenen schwanz (den hinten),....und das seit seiner geburt, und er kommt eigentlich relativ gut damit zurecht....auch wenn er sich gelegentlich auf diesen kotet.....deswegen hat er auch den spitznamen muffel bekommen ^^. wenns allerdings noch nicht lang is,...dann ab zum arzt

Hatte meiner auch, isn Auto drübergefahren. Wurde amputiert - 160 Euro. Je schneller du zum Doc gehst, desto grösser ist die Chance auf die Erhaltung des Schwanzes.

Übrigens - Er hat keine Gleichgewichtsprobleme ohne.

Auto ist natürlich heftig, da wurde ja sicher einiges "gematscht".

0

Meine katze hat eine verdickung am schwanz Ansatz. Sie bewegt aber ihren schwanz soweit normal. Was meint ihr ist er gebrochen?

Könnt ihr mir bitte helfen!

...zur Frage

Katze hat Wunde am Schwanz und keine Zeit zum Tierarzt! Was tun?

Meine Katze hat eine Fleischwunde am schwanz und leckt diese auch immer blutig, wir wissen nicht, ob das gut ist? Und leider haben wir keine Zeit weilmeine Mutter arbeiten musst zum Tierarzt zu fahren. Was sollen wir jetzt machen? LG Anne

...zur Frage

Katzen Schwanz bruch

Was macht man am besten wenn meine Katze einem Schwanz Bruch hat die Tierärzten meint den Schwan ab zumachen aber gibt es einen anderen weg oder nicht

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Katze hat sich Schwanz gebrochen was tun?

Meine kleine Katze hat sich verletzt und wohl beim Freigang irgendwo den schwanz gebrochen. Aber wie könnte das passiert sein? Er ist etwa unten an der Spitze abgeknickt und das Fell ist weg und man sieht die rosa Haut. Und es ist etwas entzündet und geschwollen also leicht rötlich.

Es kann bei der Haustür oder der Katzenklappe passiert sein, aber unwahrscheinlich den die sind leicht und es hat sie niemand zugeschlagen, außer es war der Wind. Oder es ist wo draußen passiert, entweder durch einen Unfall also dass sie wo eingeklmmt wurde oder es hat sie jemand verletzt.

Sie lag nur da und war unter Schock und habe sie gestreichelt und sie hat geschnurrt und gemauzt und hat Schmerzen und sie war sehr zutraulich und drückte sich an und legte sich zu mir und ist dann auf ihrem Platz eingeschlafen. Habe Salbe auf die Stelle und habe es verbunden und es tut der Kleinen sehr weh. Also um es vorsorglich zu behandeln um was zu tun. Natürlich muss man jetzt zum Tierarzt, aber der war da schon geschlossen und heute kommt sie hin.

Was kann der Tierarzt machen? Also man muss den Schwanz sicher nicht amputieren, der Bruch wird sicher heilen und man muss warten und sie schonen zb kann er es Röntgen und dann auch eine Salbe und einen Verband oder Gips drauf machen, um es zu stützen so dass es heilen kann.

...zur Frage

Was ist am Besten für die Katze?

Unsere Katze wurde heute Morgen angefahren. Schwanz gebrochen, Bein gebrochen, Bauchhaut aufgerissen. Nervenstränge an Arm und Schwanz sind durch.

Option A: Katze operieren lassen.

Nebenwirkung: Es besteht eine minimale Chance, dass die Nervenstränge wieder zusammen wachsen. Allerdings wird sie nie wieder so laufen und springen können wie davor. Falls nicht zieht sie ein Bein hinter sich her und kann Schwanz nicht mehr benutzen. Ist das denn dann noch ein schönes Leben für unsere Katze? Und ist es die OP von mehreren 1000 Euro wert?

oder

Option B: Einschläfern

Nebenwirkung: Alle wären traurig.. :C 

Was ist also am Besten für unsere Katze?  

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?