Katze pinkelt auf einmal immer auf den Teppich

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nachdem Du ja anscheinend bereits 2 Katzenklos hast, könnte ich mir vorstellen, dass sie vielleicht Probleme mit Blase oder Nieren hat. Ich würde das auf jeden Fall mal vom Tierarzt abklären lassen.

Falls Deine Katze gesund ist, ist es Protestpinkeln und Ihr solltet überlegen, was ihr geändert habt, als die Katze anfing, auf den Teppich zu machen. Das kann vieles sein: neuer Teppich, neue Möbel, Möbel umgestellt, neues Reinigungsmittel, Raumdeo, etc., andere Katzenstreu, Katzenklo nicht sauber genug.

Du solltest wissen, dass Katzen immer dahin machen, wo sie sich riechen können, also schon mal waren. Ihr solltet in diesem Fall erst mal die Stelle gründlichstens, am besten mit einem Enzymreiniger aus der Drogerie putzen, also Teppich und Boden darunter. Du kannst auch einen Essigreiniger benutzen, dann würde ich aber an Deiner Stelle danach ein Spray, wie Urin-off oder Ecodor (googel) nach Vorschrift benutzen. Diese Sprays übertünchen nicht den Geruch, sondern killen ihn wirklich. Ich persönlich benutze in diesem Fall Ecodor, mit dem ich beste Erfahrungen gemacht habe und das auf Textilien, also Teppich, Sofa, etc. genauso gut wirkt wie auf glatten Böden oder Laminat oder Holz. Das Spray selber ist geruchsneutral und wirkt sogar im Freien, wenn mal wieder ein unkastrierter Kater bei mir im Hof markiert hat, was ja bekanntlich penetrant stinkt.

Die einzigste Veränderung ist das die Katze seit neuestem ins Freie darf. Ich glaube nicht das es an einer Krankheit liegt, weil sie sonst NIE ins Badezimmer geht , außer sie muss mal. Und das Katzenklo steht direkt neben dem Teppich.

0

das kann viele ursachen haben, die wohnung wurde geändert oder ein andreres katzenstreu, manche katzen reagieren allergisch drauf, geh auch mal zum tierarzt. vielleicht hat sie was.

Irgendetwas stört deine Katze - sie sucht vielleicht mehr  Aufmerksamkeit.  Beobachten, wenn sie den Teppich ansteuert schnapp sie dir und trag sie zu ihrem Katzenklo. Fragt den Tierarzt..

entweder ist das Katzenklo nicht sauber gehalten, sie hat ein psychisches Problem(zu wenig Liebe,Umzug, neuer Partner,anderes Tier und Aufmerksamkeit) oder sie ist krank.

Auf jeden Fall nicht bestrafen damit machst du es nur noch schlimmer.

Als erstes würde ich zum Tierarzt gehen.

Katzen markieren ihr Revier und wenn ihr einen neuen hin macht wir sie es wieder markiere müsse.

Setzt eure Katze immer wieder in das Katzenklo, lasst sie kastrieren oder lasst sie einfach nicht mehr in das Haus (das geht aber nur, wenn ihr einen Hof habt)...

sie ist kastriert un d macht auch groß ins klo unur pinkeln tut sie immer auf den teppich. wir haben keinen hof und ich habe angst das sie wegläuft wenn sie bei uns nicht mehr rein darf 

0
@KittyKekz

Tja...da müsst ihr sie einfach immer wieder in das Katzenklo setzen. Immer wenn sie pinkeln will, dann müsst ihr sie in das Katzenklo setzen

Weglaufen tut sie nicht, denn sie weiß, dass es bei euch etwas zu essen gibt...

0

Ich hoffe nur, daß die Fragestellerin ihre Katze liebt und dass ein so mieser Tip wie "...lasst sie einfach nicht mehr ins Haus ..." auf taube Ohren stösst.

Die Katze hat offensichtlich ein Problem. Das aber vermutlich zu lösen ist. Man muß nur lange genug nachdenken und ausprobieren! Einfach Rausschmeißen sollte jedenfalls keine Lösung sein!

0

Sie markiert ihr Revier. Katzen tun sich sehr schwer, wenn was verändert wird.

wen sie das nochmal tut dan must du ein spray nehmen und es mit wasser füllen und sie dan anspritzen das sie merkt das das ein fehler ist das hat mir die tierärztin geraten weil meine katze das auch mal getan hat, aber seit wen ich das getan habe hat sie es nie wieder getan

 

                                               LG becauseofyou 

Was möchtest Du wissen?