Katze hat weißes "Sekret" am Auge!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum gehst Du in einem solchen Fall nicht einfach mal mit Deiner Katze zum Tierarzt, denn je nachdem, was es ist, könnte Deine Katze krank sein, oder sogar blind werden. Leider sind Ferndiagnosen nicht möglich, aber Dein Tierarzt kann sicher helfen.

Das ist normaler Weise nur "Schlaf" hat meine Katze auch oft wenn das Auge stark tränt, rot wird oder sich sonst irgendwie verändert solltest du zum Tierarzt gehen. Vorher nicht das bedeutet nur Stress für die Katze

Das hat meiner auch oft. Seine Augen sind irgentwie seine Schwachstelle, er hat fast jedes Jahr Bindehautentzündung. Er bekommt dann immer eine Augensalbe verschrieben (witzigerweise eine für Menschen), die sehr gut hilft. Oft ist es aber auch nur eine leichte Reizung, die von selbst weggeht. Kontrolliere einfach öfters mal, ob es stärker wird, oder ob die Bindehaut stark rot wird. Wenn alles nur sehr leicht ist, geht es wahrscheinlich von selbst weg, wenn es stärker wird, oder lange nicht besser wird, oder das Auge verschleimt ist, musst du aber zum Tierarzt. (Oder wenn die Katze offensichtlich Schmerzen hat). Keine Angst, gefährlich ist es sicher nicht.

Putz es ab.

Auch Katzen haben manchmal Schmodder im Auge, das kann schon mal vorkommen. Nur wenn es arg verschleimt ist oder es immer wieder kommt, das Auge irgendwie verändert aussieht, solltest du zum Tierarzt.

Aber wie gesagt, auch Katzen haben manchmal "Schlaf" im Auge

Am besten wäre natürlich,wenn du so schnell wie möglich zum Tierarzt mit der Katze fährst!

LG timo

Was es ist kann dir hier keiner beantworten, wir können es ja weder sehen noch untersuchen.

Geh zum Tierarzt, das ist die einzige Möglichkeit.

wisch es weg, vielleicht ist es nur etwas "schlaf". haben menschen doch auch hin und wieder. wenn es wieder kommt, dann kannst du nochmal nachforschen

Was möchtest Du wissen?