Katze greift andere rollige Katze an

3 Antworten

ich würde sie vorläufig trennen,sonst wird es zu stressig für die katzen. auch nach der kastration würde ich die beiden noch nicht gleich "aufeinander los lassen",die op-wunde muß erst heilen. besorg dir dann beim tierarzt einen feliway stecker,der gibt pheromone (glückshormone) ab,die katzen sind dann friedlicher. den stecker kannst du auch vorher schon einsetzen.

Sollte ich die beiden vorerst auseinander sperren?

Aber ganz dringend! Zwei erwachsenen fremde Katzen, kann man nicht einfach aufeinander los lassen. Schon garnicht, wenn eine unkastriert ist. Lesen -> http://haustierwir.blogspot.de/2011/03/katzen-zusammenfuhren.html

Wenn die Rolligkeit kurz nacheinander dauernd wieder kommt, dann muss die Katze trotzdem kastriert werden. War bei einer von meinen auch so, da war kaum Pause dazwischen, die man hätte nutzen können.

Ja,

trenne sie, bis die Rolligkeit vorbei ist und die Katze kastriert wurde. Beide Katzen sind gerade sehr gestreßt - wenn es deswegen zu einem heftigerem Kampf kommen sollte könnte das ihr Verhältnis zueinander für einige Zeit belasten. Würde ich jetzt nicht riskieren.

Danach kannst du es mit einer langsamen (!) Zusammenführung versuchen.

October

Was möchtest Du wissen?