Kater hat sich pfote verbrannt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Entweder mit ihm zum Tierarzt geben od. wenn es nicht so schlimm ist eine Brand Salbe auftragen und die Pfote mit ein Verband umwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest unbedingt mit ihm Tierarzt, auch am Wochenende gibt es Notdienste und das ist ja ein Notfall. Die Wunde muss richtig behandelt werden, außerdem hat das Tier Schmerzen, Du weißt ja vielleicht selbst, wie weh Verbrennungen tun. Und Du wirst doch das Tier nicht noch länger leiden lassen, ist jetzt schon viel zu lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierartz! Wenn er sich so stark verbrannt hat können sehr leicht keime in die haut eindringen! (z.B. im flur wo die schuhe stehen). Der gibt euch dann eine salbe und meist auch so einen strumpf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann meinen Vorrednern nur Recht geben - das Tier muss DRINGEND tierärztlich versorgt werden, also schleunigst zum tierärztlichen Notdienst oder in eine Tierklinik!

Das Pfötchen ist offen und nässt, wie Du schreibst. An den Pfotenballen ist das natürlich eine ganz schlechte Stelle für eine offene Wunde, denn sie öffnet Entzündungen Tür und Tor. Und die wird sich Dein Katerchen schnell zuziehen, z.B. vom Katzenklo - kein Ort, in dem man eine offene Wunde baden sollte...

Und nur ein Fachmann kann wirklich beurteilen, wie schlimm die Verbrennung ist und was zu tun ist. Vielleicht kann er Euch für die Katze eine Trichter- Halskrause mitgeben, damit sie nicht am Fußverband/ an der Salbe oder was auch immer rummachen und die Verletzung schnell abheilen kann.

Kannst ja nochmal Bescheid geben, was aus der Sache geworden ist - würde mich freuen!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Katze momentan nur rumliegt, würde ein fester verband mit salbe über 2 Tage eine große Wirkung haben. Man weiß ja, dass Katzen sich schneller erholen als andere Tiere. Auch wenn deine Katze den Verband nicht gerne hat, muss er drann bleiben.

ansonsten gibt es beim Tierarzt bestimmte hilsmittel für solche Fälle. Sowas ähnliches hatte unser Hund auch. Einfach mal nachfragen.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er kann jetzt wieder auftreten. es ist von alleine wieder zugeheilt und ich brauchte nicht zum tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr zum Tierartzt. Der macht einen Verband den der Kater nicht mehr abmachen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal daran gedacht eine Tierklinik aufzusuchen? Das ist ein akuter Notfall! Wenn er nichteinmal mehr auf sein Katzenklo gehen kann, weil er nicht richtig auftreten kann. Außerdem können dort unendlich viele Bakterien reinkommen, so, dass sich das ganze noch viel schlimmer entzündet.

Also auf zum Tierarzt.

vlg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd auch zum tierartzt gehen und der macht dan eine salbe schätz ich ma drauf oder so i was was kühlt vvlt. und stesckt die pfote in einen verband den er hoffentlich net abbekommt und dan warten bis es veheilt vllt. oder die tierärtztin wird euch warscheinlich noch tipps geben.lg kora8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fahr zum tierarzt, auch wenn sonntag ist, eine praxis hat bereitschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fahr sofort zum tierarzt..du weißt doch sicher selbst auch wie schmerzhaft es ist wenn mann sich verbrennt! die kleine fellnase tritt sich ja allen möglichen dreck in die nässende wunde..und vorallem im katzenklo.....der arme kerl hat sicher höllische schmerzen bitte fahr zum TA...sofortalles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Dummes Ding!!! geh gefälligst zum Tierarzt! Bist Du behämmert oder was!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandra871989
22.06.2011, 19:08

ich verbitte mir solche kommentare. kann es auch gleich melden und dein account wird mal ganz schnell gesperrt werden.

0

ruf beim Tierarzt an und frag dort!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?