Kann Tetanus auf rostigen Duschgelhalter sein (Impfung abgelaufen)?

2 Antworten

Ich glaube nicht, dass Du davon Tetanus bekommst.
1. Es ist ein eher oberflächlicher Riß in der Haut entstanden
2. Tetanus Bakterien kommen hauptsächlich in der Erde und in Tierkot vor
3. Besorgnis ist angesagt, wenn die Wund tief und eher ausgefranzt ist.
4. Tetanus Bakterien sind Anaerobier, d.h. sie vermehren sich unter Ausschluß von Sauerstoff - das ist bei dem Duschhalter sicher nicht der Fall.

Trotz allem solltest Du Deine Tetanus-Impfung mal auffrischen lassen, wenn sie länger als 10 Jahre zurückliegt.
Wenn Du möchtest, dann lass Dir, bevor Du Dich impfen läßt, den Titer bestimmen. Daran sieht man, ob Dein Impfstatus okay ist oder nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ... und lese sehr viel darüber

Oki vielen Dank für deine Antwort

jedoch gab es denke ich ein Missverständnis bezüglich der wunde

die wunde war vor dem geschehen bereits vorhanden ich hatte mir beim lernen meine nägel/ haut abgerissen so das die stelle jetzt rot ist und ab und zu brennt.
und mit diesem Finger bin ich wahrscheinlich an dieses rostige metal hingekommen/ gestreift beim greifen nach dem duschgel.
also sollte ich mir trotzdem keine sorgen machen?
wie passiert das dann wenn die bakterien anaerober sind das es drausen zu der infektion kommen kann. es befindet sich ja genügend sauerstoff drausen? Wenn man sich zb an ein rostigen nagel im garten verletzt da ist ja auch genügend sauersoff vorhanden und trotzdem sagt man es sei gefährlich

0

Anaerobier bedeutet nur, dass das Bakterium im lufreichen Raum inaktiv wird. Inaktiv heißt aber nicht tot. Es aktiviert sich wieder wenn die Bedingungen stimmen. Da Wunden luftdicht sind (Der Sauerstoff ist ans Blutgebunden) findet es im menschlichen Körper optimale Bedingungen.

0

Ja schon möglich.In der dusche ist es warm und feucht, da halten sich die bakterien schon gut.aber man muss ja nicht gleich vom schlimmsten ausgehen.Da müsstest du schon ultra viel pech haben

Was möchtest Du wissen?