Kann niemanden Schlagen....

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das erging mir in der Schulzeit auch so, da war ich auch immer einl leichtes Opfer für eine gewiesse andere Schüler, die weniger Respekt hatten usw. Mir ist dann allerdings tatsächlich aber da war ich auch schon älter, wo ich erneut wieder gepiesakt wurde, die Hand ausgerutscht. Die halbe Klasse hatte zugeschaut und ich habe dann laut gerufen, wer mir jetzt auch nochmal zu nahe kommt oder handgreiflich wird, dem passiert das gleiche. Von da an wurde ich respektiert und auch in Ruhe gelassen. FÜr mich gab das damals auch keine Konsequenzen, weil ich auch aus Notwehr gehandelt hatte. Aber den Mut muss man natürlich erst haben. Schlagen war auch meine letzte Methode die ich angewandt hatte und die Ohrfeige bei demjenigen hat gesessen.

Ja, du wirst definitiv Probleme kriegen, wenn  du jemanden RICHTIG in die Fresse haust. Für sowas gibt es Vertrauenslehrer, wende dich doch an so einen, wenn es das bei euch gibt. Oder versuch mal, die einfach TOTAL zu ignorieren. Dann wird es langweilig weil du dich nicht aufregst, wenn du wütend wirst, macht es denen riesen Spaß, und wenn du nicht reagierst, gibt es für die riesen Langeweile, dann lassén sie dich in ruhe. 3 Jungs aus einer höheren Klasse haben versucht mich zu mobben. Nach 3 Wochen haben sie Aufgegeben.

naja, leider merkt manch ein nervsack es nicht anders..

andererseits hast du deinen kopf - benutz ihn.

schlägern kann man meist nicht mit schlägen kommen, es sei denn, dass der hieb gleich sitzt.. aber wenn du ihn blöd triffst, er unglücklich stürzt oder was auch immer, dann hast du das auf dem gewissen - keine ahnung, ob dir die sache das wert wäre..

sprich erst lieber mit deinem klassen-/vertrauenslehrer und/oder mit deinem schulsozialpädagogen - wie gesagt: benutze deinen kopf..

alles gute für dich :)

du mußt dich ja mit diesen leuten nicht im privatleben abgeben.versuch dein selbstbewußtsein ein wenig aufzupolieren,indem du evtl.eine kampfsportart ausübst .du bist meiner meinung nach genau auf dem richtigen weg,in deinem verhalten.du hast bereits erkannt,daß es nicht wert ist,sich wegen solcher typen die finger dreckig zu machen.und --es entspricht auch gar nicht deinem wesen,sich mit anderen zu prügeln und genau das zeichnet dich aus.du mußt nicht immer mit diesen menschen zusammen sein.es gibt auch andere mit denen du dich austauschen kannst,halt dich an die und laß die prollis links liegen.

aufjedenfall nicht schlagen, wenn du von der schule fliegst,falls deine schule solche maßnahmen ergreift, dann bekommt das deine  neue schule auch mit und dann hast du erstmal mit den vorurteilen zu kämpfen.

ignorier sie soweit es geht, nach einer zeit, werden die schon keinen "spaß" mehr dadran haben

Was möchtest Du wissen?