Kann mir jemanden als frau beim rasieren untenrum helfen?

6 Antworten

Ich würde auch erstmal mit dem Kerl reden. Es gibt durchaus Männer, die auf haarig stehen. Es gibt sogar Männer, die glattrasiert ablehnen, weil sie es als "unreif" (präpubertär) ansehen.

Stell dir vor, dein Freund ist so einer, der nur auf haarig steht. Dann machst du dich nackt, und er sieht dich rasiert ...

Und wenn dein Freund auf glattrasiert steht, dann kannst du ihn ja mal fragen, ob er das rasieren übernehmen will. Dann hat er den Vergleich "vorher/nachher". Und es ist ein gutes Vorspiel. Immerhin kann er sich beim rasieren ja schon mal mit deiner Muschi befassen.

Falls du es doch selbst machen willst, würde ich dir zu einem Spiegel raten. Diese Möglichkeit vergessen leider viele.

Was die schwarzen Punkte nach dem rasieren angeht - normalerweise kommen die Stoppeln ja erst nach einer gewissen Zeit. Also sollte der Zeitraum zwischen dem rasieren und der "Enthüllung" nicht zu lange sein. Direkt nach dem rasieren sollte es ja ganz glatt sein. Und erst nach einem halben Tag oder mehr (je nach Haarwuchs) sollte man die Stoppeln wieder sehen und fühlen können.

Und zum anderen: dein Freund hat da bestimmt andere Sachen im Kopf. Wenn du dich nackt machst, dann wird er bestimmt mehr auf das Gesamtbild (also deinen Körper) gucken und nicht drauf achten, wie gut du rasiert bist.

Und er ist in der Hinsicht bestimmt auch nicht perfekt. Es ist normal, daß die Haare nachwachsen, bei jedem Mensch. Was würdest du machen oder denken, wenn er die Hose runterläßt und er wäre nicht perfekt rasiert? Würde dich das stören, oder würde es dir gar nicht auffallen?

Hallo blvckf,

du solltest dir nicht sofort Gedanken darüber machen, ob du für deinen Freund perfekt rasiert sein mußt. Du könntest dich doch erst einmal mit ihm absprechen und ihn fragen, was er lieber mag! Nicht jeder Mann steht auf einen weiblichen haarfreien Intimbereich! Einige Männer, sind sogar froh, wenn ihre Partnerin einige Haare hat bzw. es ist gestutzt. 

Die Intimrasur ist einfach nicht mehr so gängig, wie sie noch vor 1,5 - 2 Jahren wahr. Mittlerweile begnügen sich viele mit Stutzen, damit der Intimbereich zumindest "ordentlich" aussieht!

Ich würde dir empfehlen, dich erst mal mit deinem Freund abzusprechen. Rasieren kannst du dich hinter her immer noch!

Lg. Widde1985

Rede soch erstmal mit ihm. Manche Jungs möge es haarig und buschig 😉
Falls du das getan hast und weißt das er da nicht so drauf steht versuch das badwzimmer sehr hell zu haben und dann schön verbiegen. Auf jedenfall immer Rasierschaum benutzen. Ich z.b. rasiere seitwärts (d.h. wenn die Haare so wachsen" ||||| " kommt der rasierer von links oder rechts, hoffe du verstehst was ich sagen will xD) von strich. Und weiter unten also wirklich schwischen den beinen mit dem Strich.

Was möchtest Du wissen?