Kann mir jemand sagen, wie man diese Aufgabe ausrechnet?

7 Antworten

In wissenschaftlicher Schreibweise also ca. 1,667820475990760247877883572E-7s und in Millisekunden ca. 0,0001667820475990760247877883572ms.

Du hast doch bereits alles dafür:

Deine Zeiteinheit ist Sekunden.

Dein Längenmaß auch, Meter.

Und du hast es sogar noch einfacher, denn auch die Frage beinhaltet Meter, heißt du musst nicht mal etwas umrechnen.

Schaffst du

299 792 458 m/s sind das x Meter pro Sekunde, also siehst du schon direkt, dass deine Zahl für 50 Meter bei weitem kleiner sein wird als 1, da du um ein vielfaches mehr als 50 Meter pro Sekunde schaffst.

Nun kannst du entweder 50/299 792 458 machen oder im Dreisatz, 1/299 792 458*50 (heißt: wir werden wissen, wie viele Sekunden 1 Meter benötigt und dies mal 50 nehmen, da wir 50 Meter möchten).

Resultat: 0,000000166782048204....

Wissenschaftlich: 1.66782048e-7

Woher kommt das e-7?

Schau dir das Resultat an, zähle die 0en und entferne die 0en dann einfach.

0,000000166782048204.... = 7 Nullen

das ist einfachster dreisatz.

das müsstest du gehabt haben. streng dich an.

es wird die zeit "sekunden" gesucht. folgende drei einheiten hast du bereits:

du weisst, das in einer sekunde, 299792458 meter zurück gelegt werden.

wie viele sekunden benötigt das licht für 50 meter..

die formel machts : v = s/t

1
@Halbrecht

Sagen wir mal:
mit 50 multiplizieren reicht auch.

0
@Halbrecht

Die ist völlig unwichtig.
Ich frage mich eher, wieso man
Schüler, die nicht mal den Dreisatz
beherrschen, mit sowas wie "Lichtgeschwindigkeit"
behelligt.

1
@Tannibi

nun, weil sie es mehrfach in die nächste Klasse geschafft haben, ohne Dreisatz .......ausgeglichene 5

0

Schau dir mal genau die Einheiten an. Über diese kannst du ganz einfach herausfinden, was du rechnen musst :)

1.6678204759907602478778835723745925589629075992298645... × 10^-7 s

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

Was möchtest Du wissen?