Bin für GMO's in Lebensmitteln.

Ein Hauptteil von GMO ist lediglich das Aussortieren oder Erzwingen von Mutationen, die für uns besonders hilfreich sind (z.B. mehr und größere Erträge).

Was man als "natürlich" betrachtet liegt zumindest für mich im Auge des Betrachters. Entspricht es gegen die Natur, wenn du einen Prozess der überall existiert beschleunigt?

Bestimmte Stoffe kommen nicht (oder nicht so) in der Natur vor, das wird normalerweise als Chemie bezeichnet. Hierbei ziehe ich z.B. meine Grenze zu der Bezeichnung "natürlich", sowie wenn die Prozesskette das bis zu einem bestimmten Grad beinhaltet, solange sie das Produkt direkt beeinflusst (indirekt wären z.B. Pestizide, solange sie das Endprodukt nicht verändern. Werden sie aber aufgenommen, wie es oftmals ist, würde ich das Produkt nicht mehr als natürlich betrachten.).

...zur Antwort

Ich würde sie entbannen, sind immerhin Freunde und das hier ist nur ein Spiel. Manchmal müssen Leute eine Lektion erteilt bekommen, um zu lernen, aber dafür würde ich keine Freundschaft oder Aufruhr riskieren. Kommt es nochmal vor, dann wussten sie genau was auf sie zukommt und den Bann würde ich dann aufrecht halten.

...zur Antwort

Die Trennung von deinem Ex ist 2 Tage her und du hattest zu viel um die Ohren und bist davon betroffen, dass du dich nicht von ihm trennen konntest, aber du hast jemand am Haken mit dem du weit genug bist, dass er Eifersüchtig sein kann?

...zur Antwort
Nein

"was ich gut finde, da wir auch nicht unsere Religion leben dürfen in Muslimischen Länder"

Ein Übel mit einem anderen zu rechtfertigen ist wiedermal eine Spitzen-Leistung.

Sehe kein Grund dafür sowas zu verbieten, komplette Vermummung war noch nie erlaubt, aber ein Kopftuch? Wem tut das weh?

...zur Antwort
Vor Gntm

1 sieht für mich am normalsten aus und ich mag schwarz

2 ist blond, ist nicht mein Ding

3 sieht für mich einfach wie 40 aus

4 ist für mich zu viel Schminke

...zur Antwort

Ist definitiv unnormal, das ist nur für ca. 90% aller anderen Mädchen auch so

...zur Antwort

Bei uns musste man eine 5 mit einer 3 ausgleichen und zwei 5en mit zwei 2en. Aber ich verstehe nicht warum man solch spezifische Fragen in einem Forum stellt

...zur Antwort

Ja.

Sind für mich leichtgläubige, naive und beschränkte Menschen. Meist die, die direkt auf einen Zug aufspringen ohne 1x zu denken und nichts hinterfragen. Zusammenhänge werden kaum erkannt und nur die eigene Sichtweise als richtig erkannt.

Ich verurteile niemand, der eventuell an "abwegige" oder unrealsitische, gar widersprüchliche Dinge glaubt - lass das die flache Erde, Gott, 5G Corona Netz oder was auch immer sein.

Was mir aber zeigt, dass die Person kaum Hirnleistung hat ist dann z.B. das Hinterfragen von Theorien, wie es zum Universum kam und ständig hinterfragt "Und was war davor?!", aber wenn man dann fragt "Und was war vor Gott?" kommt dann: "Der war schon da." Das ist für mich beschränkt.

...zur Antwort