Kann mir jemand mit Werwolfskram helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

--Man nennt eine Mate nur Luna, wenn es die Mate des Alphas ist. Sie kümmert sich dann um die Kinder des Rudels und verarztet die verletzten Werwölfe. Außerdem hilft sie dem Alpha bei wichtigen Entscheidungen. 

--Wenn die Mate eines Alphas ein Mensch ist, passiert nichts. Also es ist egal ob sie ein Mensch oder Werwolf ist.

--Ein Beta ist so gesehen die 'Rechte Hand' des Alphas. Wenn der Alpha zum Beispiel stirbt, übernimmt der Beta das Rudel. Also ist es so gesehen der 'Unterboss'.

Auf die anderen Fragen habe ich leider auch keine Antworten :(

Ich hoffe, ich konnte dir trotzdem weiter helfen, auch wenn es ein bisschen spät kam.

In jeder Geschichte stellen Autoren andere Regeln für ihre Werwölfe auf.
Im Filmen und Serien ist es genauso. Vergleiche einfach mal die Werwölfe aus Twilight mit den Werwölfen aus der Serie Teen Wolf. Die Werwölfe aus Harry Potter hingegen sind wieder komplett anders.

Was möchtest Du wissen?