Kann mir die Polizei mir sagen, wem eine bestimmte Handynummer gehört?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Polizei kann das zumindest rauskriegen, aber sagen darf sie es dir nicht. Solang du keinen materiellen Schaden erlitten hast gibts ja auch keinen Grund dazu

Hannover96er 17.10.2012, 12:52

Was eigentlich ein Fehler im System ist...

0
mercipur 17.10.2012, 13:03
@Hannover96er

Wieso Fehler im System? Warum sollte die Polizei Daten von jemandem herausgeben, der nichts verbrochen hat?

0
Andreaslpz 17.10.2012, 14:20
@mercipur

Sehe ich aber auch so. Die Telefonnummer ist so ziemlich das Einzige, was man noch nicht automatisch preisgibt

0

Die Polizei kann das natürlich heraus ktiegen. Sie wird aber so lange nichts tun bis das ganze strafrechtlich relevant geworden ist, du also eine Strafanzeige erstellt hast die im Zusammenhang mit den SMS und Anrufen steht.
So rein aus Jux und Dollerei wird da nichts geschehen.

Sie dürfte nur bei einer schweren Straftat ermitteln. Die liegt hier nicht vor. Also DARF die Polizei gar keinen Richter bemühen, der die Aufhebung des Datenschutzes verfügt.

Du kannst lediglich hoffen, dass derjenige seine Daten selbst schlecht schützt und im Internet irgendwo angegeben hat. Dann hilft dir nämlich Tante Google.

FreeEagle 17.10.2012, 13:05

Die Polizei darf nicht nur bei schweren, sondern bei allen Straftaten ermitteln. In vielen Fällen muss sie das sogar.

0
guinan 17.10.2012, 18:58
@FreeEagle

Aber nicht in ALLEN Fällen werden sie einen Richter dazu bringen können, den Datenschutz auszuhebeln. Und darum gehts hier.

0

Versuche doch mal übers Netz, also google herauszufinden zu wem die Nummer gehören könnte, bei manchen Nervterroristen könnte es helfen, wenn mehrere bereits Probleme mit einer Nummer hatten.

Aber die Polizei wäre da der falsche Ansprechpartner, denn es hat ja auch mit Datenschutz zu tun. Wenn er dich permanent belästigen würde mit Anrufen könntest du schon zur Polizei gehen, aber bei ein paar Mal wird sie nicht großartig aktiv.

lg, jakkily

Die Polizei sagt dir überhaupt nichts. Sie stellt Sachverhalte fest und ermittelt. Dann gibt sie alles an die Staatsanwaltschaft weiter.

Du hättest dich im März sofort an die Polizei wenden müssen, falls es sich bei den SMS-Nachrichten um Drohungen oder Ankündigung eines Selbstmordes handelte.

Die Polizei hat wichtigeres zu tun als sich um so einen Sch.... zu kümmern.

Diese vagen Aussagen und Vermutungen sind sowas von gegenstandslos das es mir peinlich wäre, damit zur Polizei zu gehen.

Und nein, die Polizei sagt dir selbstverständlich nicht wem diese Handynummer ist.

Solange kein Vorfall vorliegt, bekommst du überhaupt nichts!

Kirli 17.10.2012, 13:02

Was meinst du mit "Vorfall"?

0

Wenn es im März war, verstehe ich nicht, warum du erst jetzt danach fragst. Hättest du sofort bei der Polizei nachgefragt wäre besser gewesen aber Auskunft hättest nicht bekommen. Anzeige wäre angebracht gewesen.

Darüber wirst du keine Auskunft bekommen.

Nein. Deswegen würde auch keine Anzeige aufgenommen werden.

Hansa402 17.10.2012, 12:53

Oh doch.

0
mercipur 17.10.2012, 13:06
@Hansa402

Oh doch? Nicht wirklich! Wieso sollte die Polizei eine Anzeige aufnehmenn wegen Liebesgeplänkel????? Quatsch!!!

0

Können kann die Polizei das schon, aber dürfen darf sie nicht.

Was möchtest Du wissen?