Kann mir bitte mal jemand sagen welche Stilmittel häufig in einer Kurzgeschichte vorkommen und was diese dann bedeuten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

-einfacher Sprachstil

-häufig parataktischer Sprachstil (also kurze Sätze in Satzreihen)

-häuftig Verwendung von Umgangs- und Alltagssprache

-Wiederholungen

-Aufzählungen

-Ellipsen (nicht vollständige Sätze)

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

Metapher also verbildlichung um eben alles nochmal zu verdeutlichen und zu veranschaulichen Hyperbel also übertreibung um die wichtigkeit zu betonen

Außer der Metapher kenne ich eigentlich keine typischen Kurzgeschichten-Stilmittel.

Lies und informiere dich dazu hier :

http://wortwuchs.net/kurzgeschichte-merkmale/

Eigentlich müsstest du das doch auch im Unterricht durchgenommen und Notizen haben. Oft findet man auch in seinem Deutschbuch etwas dazu.

Die findest du selber - lies zwei Kurzgeschichten klaut vor und markiere dir Auffälliges.

dann überleg dir, warum das dort steht - wie wirkt das auf dich? Wie wäre es, wenn die Auffälligkeit nicht da wäre?

Was möchtest Du wissen?