Kann meiner einer sagen Welches Buch?

4 Antworten

Zitat: "Ein zentrales Element im Leben der 17-jährigen Hazel Grace Lancaster ist ihr Lieblingsbuch „Ein herrschaftliches Leiden“ von Peter van Houten.

Seit sie 13 ist, liest Hazel dieses Buch ständig, trotz ihrer großen Sammlung an Büchern legt sie es nicht aus der Hand, was ihrer Mutter sogar schon langsam Sorgen bereitet. Doch Hazel hängt an dem Buch, welches von der 15-jährigen Anna handelt, die an Leukämie leidet. Jedoch bricht die Handlung des Buches mitten im Satz ab. Hazel versteht zwar, dass das Buch endet, da Anna stirbt und das Leben nun einmal mitten im Satz zu Ende sein kann. Doch sie möchte unbedingt wissen, was nach Annas Tod passiert, wie es mit deren Mutter, dem holländischen Tulpenmann und auch mit Sisyphus, dem Hamster, weitergeht. Diese Fragen lassen Hazel keine Ruhe. Des Öfteren schon hat sie versucht Kontakt zum Autor Peter van Houten, den sie für seine Geschichte vergöttert, aufzunehmen, hat jedoch nie eine Antwort erhalten. Nachdem Hazel es geschafft hat, Gus ebenfalls für das Buch zu begeistern, schafft er es Kontakt zu van Houtens Assistentin, Lidewij, und somit auch zu ihm aufzunehmen."

Hazel ist aus dem Häuschen und sieht ihre Chance, endlich Antworten zu bekommen.

Van Houten lädt Gus und sie sogar zu sich nach Amsterdam zu einem persönlichen Treffen ein."

Beantwortet dies Deine Frage?

Quelle: https://filmblog10a.wordpress.com/2014/12/18/hazels-buch/

Wenn es nicht Filmrelevant ist, wird es wahrscheinlich nur eine Requisite sein, dann muss es nicht einmal nen echtes Buch sein.

Lustig von den Machern wäre es, wenn der Film ne Buchvorlage hätte und dann das Buch das Buch wäre.

Das ist das Buch „Ein herrschaftliches Leiden“ von Peter van Houten. Dieses Buch ist aber fiktiv.

Ich denke nicht dass es das gibt. Hast du schon im Internet nachgeschaut?

Ja aber ich finde leider nichts 😣

0

Ja dann gibt es das Buch nicht. Es ist für die Handlung sowieso nicht wichtig

0

Was möchtest Du wissen?