Das Schicksal ist ein mieser Verräter: was passiert aus Hazel?

6 Antworten

also hazels krebs ist stadium 4, aufjedenfall wird sie noch sterben. wann wird aber nicht klar im buch. das buch ging natürlich extra ohne ein richtiges ende zuende weil es sich ja auch darum in hazels buch " an imperial affliction" (weiß grad den deutschen namen nicht) dreht. sie ist nicht punkt genau am ende gestorben. sie lebt halt noch weiter eine weile. viele fans, sowie ich, stellen sich das ende so vor das hazel mit isaac am ende zusammen kommt. sogar john green weis das es alle wollen (er sagte das er die fanfiction dazu kennt in einem interview als man nach isaac und hazel gefragt hat) naja aufjeden fall sie wird sterben, stirbt aber nicht am ende

Am Ende des Buches ist sie noch am Leben, und liest das, was Augustus über über sie sagen würde, wäre sie zuerst gestorben. Da er aber zuerst starb, hat er ihr eine Grabrede geschrieben, damit sie weiß, wie er über sie denkt. Da Hazal aber schwer und unheilbar krank ist, wird sie nach Ende des Buches, würde die geschichte noch weiter gehen,aber auch sterben würde ich sagen. LG ;)

Wir alle sterben irgendwann einmal. Das heißt, auch wenn das Buch an einer Stelle aufhört, als sie noch am Leben ist und Gus' Brief liest und dann versichert, dass auch sie glücklich ist ihn zu lieben, wird sie irgendwann sterben. Und das vermutlich nicht im hohen Alter, da sie ja diesen unheilbaren Schilddrüsenkrebs hat.

Alles Liebe

Bee

Hallo!

Ich hatte mich dieselbe Frage letztens auch gefragt und dann hab ich irgendwie eine Fortsetzung davon gefunden, bzw. nur einen Pin auf Pinterest, wo irgendjemand ein Ende geschrieben hat (kann auch sein, dass es der Autor war... Kein Plan 😅). Das fand ich unglaublich berührend!

Das war das hier (ist halt auf Englisch, tut mir leid.)

Ich hätte echt am liebsten geweint 😭😭😭

Also es hätte aber auch anders kommen können, ein richtiges Ende für sie steht ja nicht mehr im Buch. Aber das Ende, so, wie es da ist, ist so superschön und herzzerreißend...

Liebe Grüße!

 - (Buch, TFIOS,  John Green)

Also im Buch und auch im Film sieht oder liest man nicht wie Hazel stirbt und ich glaube das,dass auch gut so ist, denn selbst wenn sie danach stirbt ändert das ja nix an der Geschichte oder? Ich finde es gut das sie nicht gestorben ist, so bleibt das Ende ein kleines Stück offen und jeder kann sich selber den restlichen Teil dazu denken. Also ob Hazel stierbt oder doch noch wie durch ein Wunder geheilt werden kann liegt in der eigenen Hand....

Was möchtest Du wissen?