Kann meine Mutter mir den Kontakt zu meinem Freund verbieten?

6 Antworten

Sie ist deine Mutter sie kann dir alles verbieten solange du keine 18 bist ! Außerdem will sie das gute für dich sie will dich beschützen !

Naja.. du bist minderjährig und wohnst zu Hause. Also ja, sie kann dir den Kontakt schon verbieten. Also auf jeden Fall, dass er zu dir kommen darf-.. aber du wirst ihn ja wohl besuchen können.

Und das deine Mutter mit seinem Aussehen nicht klar kommt wirst du ja ein bisschen verstehen oder? Also nicht falsch verstehen :D Ich bin stark tättoowiert, ich weiß wie man sich manchmal fühlt, weil man "anders" aussieht, obwohl man denken soll, dass die Gemeinschaft schon toleranter geworden ist ;)

Du bist noch keine 18, also kann und darf sie das.

Eltern verbieten mir den Kontakt zu meinem Freund

Meine Eltern sind komplett gegen meinen Freund, sie verbieten mir den Kontakt zu meinem Freund, da er 5 Jahre älter ist als ich und meine Eltern der Meinung sind er wäre zu alt für mich und er würde es nicht ernst mit mir meinen. Sie sagen mir ständig er würde nur meinen Körper wollen und reden ihn schlecht.

Trotzdem treffen wir uns weiter. Heute morgen, hat meine Mutter in meiner Hose das Zugticket gefunden, dass ich benutzt habe um zu ihm zu fahren. Meine Eltern rasteten völlig aus und sagten (wie immer) er wäre zu alt für mich. Jetzt habe ich 2 Wochen Hausarrest bekommen und immer bevor ich zu einer Freundin gehe, möchte meine Mutter vorher mit deren Eltern rede, dass ich auch ja nicht bei ihm bin.

Ich bin 14 Jahre alt. Wir sind erst 5 Monate zusammen, aber wir haben uns ineinander verliebt. Dürfen meine Eltern mir überhaupt den Kontakt zu ihm verbieten?

...zur Frage

meine mutter glaubt mir nicht dass ich krank bin :o

Ich habe zur zeit praktikum doch seit gestern gehts mir echt nicht gut. Meine mutter glaubt mir das aber nicht und will mir keine entschuldigung schreiben aber ich will auch nicht unentschuldigt fehlen. Sie hat sogar damit gedroht, mir den kontakt zu meinem freund zu verbieten wenn ich nicht gehe! Was soll ich jetzt machen !? :(

...zur Frage

Ist das eine normale Denkweise?

Also... ich bin 20 Jahre alt und habe zurzeit sehr viel mit zwei Männern zu tun. Der eine ist mein Ex-Freund. Und ich dachte eigentlich, die Sache wäre erledigt und dass wir bald keinen Kontakt mehr haben werden (Er will jetzt wieder mit mir zusammen sein.) Und der andere Mann ist jemand, mit dem ich seit ein paar Monaten immer wieder etwas unternehme. Er möchte ebenfalls mit mir zusammen sein, im Moment ist es aber eher eine Art Freundschaft +. Dieser Mann sieht ziemlich gut aus, ist selbstbewusst usw. und ich habe auch versucht, mich auf ihn einzulassen, da ich ihn wirklich mag, aber es haben sich noch immer keine Gefühle entwickelt, obwohl wir theoretisch sehr gut zusammenpassen würden. Die Sache ist, dass ich meinen Ex einfach nicht aus meinem Kopf bekomme. Mein Ex sieht nicht gut aus, hat Übergewicht und ist eher zurückhaltend. Das hört sich jetzt vielleicht oberflächlich an, aber ist es nicht so, dass Frauen sich instinktiv einen Partner suchen, von dem sie denken, dass guter Nachwuchs entstehen könnte? Tja, ich kann aber einfach keine Gefühle für den attraktiven und starken Mann entwickeln und will lieber zurück zu meinem tollpatschigen Ex. ^^ Über meinen Ex wurde damals als wir noch zusammen waren auch öfter gelästert/hergezogen usw. und ich hab es immer ignoriert oder gekontert und ihn verteidigt, weil ich ihn so sehr geliebt habe, dass es mir egal war. Laut anderen sehe ich "viel besser" aus als er und würde "einen Besseren" verdienen, aber jedes Mal, wenn jemand sowas zu mir gesagt hat, bin ich wütend geworden und hab das Gespräch sehr schnell beendet. Jetzt bin ich mit dem anderen Mann unterwegs und alle sagen, wie gut er doch aussieht und wie gut wir zusammen aussehen. Aber wie gesagt... Ich bin viel glücklicher, wenn ich mit meinem Ex rede. Kann der Charakter eines Menschen wirklich so überwiegen, dass man das Aussehen komplett ignorieren kann?

...zur Frage

Meine Mutter ist gegen die Beziehung. Was kann ich tun?

Ich ( 16 ) bin mit meinem ersten Freund ca ein halbes Jahr zusammen, mein Freund ist nicht wirklich schüchtern aber wenn er bei mir zuhause ist sagt er kein einziges Wort. Meine Mutter fragte ihn letztens wie es ihm geht usw und versuchte ein Gespräch aufzubauen, mein Freund ignorierte sie komplett und hat ihr nicht geantwortet. Meine Mutter fand sein Verhalten völlig respektlos und will mir jetzt die Beziehung verbieten und ist der Meinung das ich jmd besseren verdient habe. Ich hab ihn darauf natürlich angesprochen, er meinte das er sie nicht verstanden hat und nicht wirklich weiß was er mit meiner Mutter reden soll... Ich weiß das er sich nicht ändern wird und mehr Kontakt mit meinen Eltern aufbauen wird, trotzdem finde ich es nicht in Ordnung das meine Mutter mir deshalb einfach den Kontakt verbietet.. was tun?

...zur Frage

Darf die Mutter meine Freundin mir den Kontakt verbieten?

Hallo ich bin m18 und meine Freundin W15 und ihre Mutter will mir den Kontakt zu meine Freundin verbieten da ich Sie heute von der Schule abgeholt habe und es nicht besprochen wurde meine Frage also darf Sie den Kontakt verbietet das ich ja volljährig bin und Sie nicht.
Und dann Sie mich anzeigen wenn ich mich ihr nähere Sie wird im Dezember 16 und ich bin grad erst 18 geworden.
Ich liebe Sie und Sie mich und wir sind glücklich zu zweit und ich weiß nicht was ich tun soll

danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?