Kann man übers Aquarium eine normale Lampe hängen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Nein, das solltest Du auf keinen Fall tun! Es gibt nicht umsonst umfangreiche Auswahl an Aquaristik-Beleuchtung. Deine Fische und Pflanzen im Aquarium brauchen ein ganz anderes Licht-Spektrum, als es in Deiner Schreibtischlampe vorhanden ist!!!

Ideal ist eine Pflanzenlampe, die hat bei guter Qualität ein ideales Photosynthese-Spektrum und eine Tageslichtlampe für die Fische. Auch da ist eine spezielle Aquaristiklampe nötig.

Speziell auf die Aquaristik abgestimmte Leuchtstoffröhren ermöglichen die Simulation verschiedener Lichtverhältnisse (z. B. natürliches Tageslicht, Tropensonne, Beleuchtung mit erhöhtem Blauanteil zur Simulation einer Meereswassertiefe). Durch die Auswahl der Beleuchtungs-Spektralfarben kann man das Wachstum von Wasserpflanzen (erwünscht) und Algen (meist unerwünscht) beeinflussen. Röhren mit erhöhtem Rot- und Blauanteil kann man gezielt zur Verstärkung der Sichtbarkeit der roten, orangen und blauen Farbtöne von Fischen einsetzen, sie fördern aber auch das Algenwachstum. Daher rate ich am ehesten zur Beleuchtung mit Vollspektrum, die dem Sonnenlicht ähnliche Farbverhältnisse schafft. Die verstärkte Sichtbarkeit der Fischfarben ist auch durch die leicht bläuliche Pflanzenlampe gegeben, die man zumeist hinten anbringt, die Tageslichtlampe sollte vorne angebracht werden. Sofern man mit Röhren arbeitet. Denn in den meisten Aquarien ist der Großteil der Pflanzen ja eher im hinteren Bereich zu finden.

Und noch mal, es geht hier absolut nicht um pure Helligkeit! Sondern um das, was an Strahlen aus der Lampe kommt, da gibt es ganz gravierende Unterschiede!

Also bitte tu Dir und Deinen Fischen und Pflanzen den Gefallen und gönn Ihnen das Licht, das sie brauchen. Du selber wirst sicher auch mehr Freude an ihnen haben, wenn es den Fischen möglichst gut geht, sie in schönen Farben leuchten und Deine Pflanzen gut wachsen. ;-)

Liebe Grüße und gutes Gelingen,

die Bo!

Hallo, ich möchte dem etwas entgegensprechen. Es gibt durchaus auch günstige Baumarkt-Leuchtstoffröhren, die fast identische Lichtsprektren liefern wie die Extrem teueren aus dem Aquaristikzubehör.

Ein Vergleich lohnt in Jedem Fall!

0
@DerStudent2012

Ich hab auch gehört dass es bei ganz vereinzelten Leuchtstoffröhren aus der Aquaristik tatsächlich sehr ähnliche im Baumarkt gibt und die sind tatsächlich viel preiswerter. Aber im Fachhandel hat man 1. mehr Auswahl - vor allem gibt es da eben doch einiges spezielle an Röhren für das Aquarium für besondere Effekte, das es wirklich nicht im Baumarkt gibt. Und 2. hat man im Fachhandel etwas ganz wichtiges, nämlich die richtige Fachberatung. Man kann sich natürlich, wenn man Geld sparen möchte, die ganzen Angaben auf den Röhren aufschreiben und dann im Baumarkt vergleichen, was es da so gibt. Obwohl einem dann immer noch die Fachberatung fehlt. Also als Anfänger empfehle ich dann doch eher den Fachhandel mit Beratung etc. Erst mal! Und wenn man ein eingefleischter Aquarianer ist oder einen solchen kennt, wird man sich sicher auch so im Baumarkt zurecht finden und wissen, was man von da nehmen kann und was dann doch lieber vom Fachhandel.

Der Einwurf ansich war jedenfalls m.E. nicht schlecht. :-)

0

Ich hatte früher eine Aquarienlampe mit normalen Schraubfassungen und 2 mal 40 Watt-Glühlampen drin. Das Lichtspektrum ist bei Glühlampen in allen Spektralfarben vollständig vorhanden. Warum sollte also eine Schreibtischlampe nicht gehen? Vorausgesetzt, die Helligkeit wird nicht übertrieben wegen Algengefahr.
Übrigens ging es Fischen und Pflanzen immer gut.

0
@JoGerman

Naja eigentlich gerade deshalb. Alle Spektralfarben sind alles andere als gut für alle Fischarten- und Pflanzen. Ich weiß jetzt nicht, was für Fische und Pflanzen Du hattest. Aber ich finde sowieso, dass jeder da seine eigenen Erfahrungen machen muss und wenn er mit etwas gute Erfahrungen macht und es Pflanzen und vor allem Tieren dabei WIRKLICH

0
@JoGerman

Sorry, ich hab aus Versehen auf Absenden geklickt und dann war die Zeit zum Korrigieren zu kurz.

....dabei WIRKLICH gut geht, dann möge man es ja ruhig so machen, dagegen ist sicher nichts einzuwenden. Wenn das bei Dir so klappt, schön und gut. Glaube ich Dir natürlich auch.

Trotzdem werde ich aufgrund dessen, was ich gelernt und an Erfahrungen gemacht habe so was nicht empfehlen, nichts für ungut. Wie gesagt, jeder macht seine eigenen Erfahrungen und handelt und berät dann danach.

0
@Dedebo

Soweit ich weiß, kommt dem Sonnenlicht das Glühlicht am nächsten, da auch die Sonne alle Farben inkl. UV- und Infrarot-Anteil enthält. Und da die Natur ja vom Sonnenlicht lebt, war ich immer der Meinung, dass der einzige Nachteil von Glühlicht der hohe Stromverbrauch ist und farbmäßig der Sonne in nichts nachsteht.
Die Farbskala auf den Aquarienröhren beim Fachhändler ist ja nie ausgewogen, sondern hat immer Zacken bei bestimmten Farben, also alles andere als eine gleichmäßige Farbgebung. Nicht so bei Glüh- oder Halogenlampen. Daher meine Meinung...
Als Elektriker habe ich ja viel mit Lampen zu tun und kenne mich in der "Beleuchtungsszene" gut aus, deshalb würde ich Glühlampen immer vorziehen, wenn es um Farbgebung (nicht Strom sparen) geht.

0
@JoGerman

Ja, aber die Sonne hängt bekanntlich nicht direkt über dem natürlichen Lebensraum der Fische, oder? Und beim Aquarium hat man das Problem, dass diese Glühlampen oft viel zu viel Wärme ausstrahlen. Das ist Punkt eins. Und Du vergisst, dass man beim Aquarium z.B. auch versuchen muss, das Algenwachstum zu hemmen. Du kennst Dich bestimmt gut mit Elektrik aus, aber für Fische und Unterwasserpflanzen bzw. dem Leben unter Wasser gibt es eben auch Fachleute.

Hast Du Dir denn mal überlegt, warum die Farbskala auf den Aquarienröhren beim Fachhändler immer Zacken bei bestimmten Farben hat? Glaubst das liegt daran, weil die keine geraden Striche ziehen können? Du, das hat schon seine guten Gründe, das ist doch eigentlich selbstverständlich. Und das lernt man eben nicht als Elektriker. ;-)

Schau doch einfach mal hier rein: http://www.aquarium-guide.de/beleuchtung.htm

0
@Dedebo

Natürlich hängt die Sonne nicht DIREKT über dem Aquarium, aber wenn ich mich nicht täusche, hat eine Schreibtischlampe auch etwas weniger Leistung, als die Sonne. Abgesehen davon könnte man die Lampe ja auch etwas entfernen bzw. höher einstellen. Das Thema Algen hatte ich nicht VERGESSEN, sondern schon in meiner ersten Antwort im vorletzten Satz erwähnt.
Auch das Wärmeproblem kenne ich gut, zumindest konnte man zur Glühlampen-Zeit die Aquarienheizung leistungsmäßig etwas kleiner halten.

Und außerdem:

Wer sagt denn, das ich nur DAS gelernt habe, was den Beruf betrifft???

Immerhin habe ich von Kindheit an ein Aquarium, mich seit diesem Zeitpunkt auch darüber belesen (damals noch ohne Internet) und nun (über 40 Jahre später) mehrere Becken habe, die sich bester Gesundheit erfreuen.
Das betrfft nicht nur Wassertiere, sondern auch Reptilien und einige Insekten, sowie weitere Tiere, die Frauen nicht mögen. :-)
Hier ist ebenso die Beleuchtung wichtig, als Beispiel der UV-Anteil zum Möglichmachen der Häutung bei Chamäleons und Schlangen. Aber auch das hat die Sonne schonmal allein geschafft, trotz fast geradlinigem Spektrum.

Auch im physikalischen Grundwissen war ich nicht untätig, weiß zumindest, daß ein Farbspektrum eine prismatische Zerlegung des zu untersuchenden Lichtes ist und man auf diese Weise sogar festgestellt hat, das weit entfernte Sterne sich weiter schnell von uns entfernen. Erkannt hat man das (nur mal so nebenbei) wegen spektraler Rotverschiebung = Langwelligkeit des Lichts durch den Dopplereffekt, daß alle selbstleuchtenden Himmelskörper betrifft, die sich vom Betrachter weg bewegen.

Daß die Zacken im Farbspektrum Spitzenwerte der jeweiligen Lichtwellenlänge sind, die in Nanometer gemessen wird, ist mir auch bekannt. Es ist also nicht so, dass ich nur Ahnung von Elektrik habe, sondern mich in einem guten Allgemeinwissenszustand sehe, dessen Abhandenkommen man hier bei einigen Antwortschreibern schon an der deutschen Rechtschreibung und besonders an der Zeichensetzung (Interpunktion) sofort erkennt, was ich persönlich viel eher verurteilen würde.
Vielleicht liest du mal meine anderen Antworten und GF-Tipps, bevor hier Zooverkäufer als Fachleute tituliert werden.

0
@JoGerman

Whou, jetzt werden wir aber wissenschaftlich. Habe ich da einen Nerv getroffen, dass Du Dich jetzt so ins Zeug legen und beweisen musst? ;-)

Wo habe ich eigentlich behauptet, dass Zoofachverkäufer (wie man sie im Allgemeinen nennt, ein Zooverkäufer würde wohl eher einen Zoo verkaufen, oder?) Fachleute sind? Aber gut, dass Du ein Fachmann bist und nicht mal weißt, wie man diese Menschen nennt. Zooverkäufer ist aber auch witzig, klingt niedlich.^^

Ich finde übrigens das Wohlbefinden von Tieren wichtiger, als Zeichensetzung. Wenn das bei Dir anders ist, und das sagtest Du ja, dass Du falsche Zeichensetzung viel eher verurteilen würdest, dann fehlt mir jetzt echt jegliche Intention, mit Dir noch ein weiteres Wort zu wechseln. Dann achte Du mal weiterhin gut auf Deine Satzzeichen und Deine Rechtschreibung und ganz besonders natürlich auf die der anderen Menschen und wenn Du nebenbei noch ein wenig Zeit und Energie findest, dann kannst Du ja noch ein wenig auf das Wohlbefinden Deiner Tiere achten, auch wenn es Dir weniger wichtig ist, als dass irgendwo ein Punkt zu viel oder zu wenig steht. Unglaublich, von so jemandem werde ich garantiert keine einzige Antwort oder sonstwas lesen und auch hier nichts mehr. Du kannst Dich hier jetzt gerne noch mal auslassen, wenn Du unbedingt das letzte Wort haben musst, ich bin raus. Viel Spaß noch.

0

um Gottes willen Nein! das ist dann so wie mit den Motten. Die Fische denken das wär die Sonne und orientieren sich daran, du würdest sie vollkommen verwirren :-O

Was für einen Quatsch manche von sich geben....

0
@JoGerman

Hey, stellt Euch das Szenario mal bildlich vor, dann wird es lustig. Mir kommt da sofort dieser Film-Fisch, wie hieß der noch......Nemo vor mein inneres Auge, in dem Meerwasser-Aquarium mit den anderen Fischen, die ja natürlich auch denken und miteinander sprechen und Ausbrüche planen konnten etc.^^

0

Sachs Speedjet Rs Rote Lampe in der Kühlanzeige

Hai,

also: Sobald ich anfahre oder bremse leuchtet die kleine rote lampe in der kühlanzeige das kuriose ist das wenn ich fahre sie nciht leuchtet nur wenn ich halt anfahre oder bremse aber ich weiss auch nicht wie ich den deckel für den kühlwasser behälter auf mache

 

kann mir jemand helfen ??

 

Danke im vorraus

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit das Licht wärmer zu machen?

Hallo~

Die Frage richtet sich an Aquarianer und/oder Lichttechniker.

Und zwar habe ich ein Aquarium mit Deckel (der wichtig ist, da ich Zwergkrallenfrösche habe, die sonst abhauen). In dem Deckel, war bis vor kurzen nur eine Lampenvorrichtung mit Schraubgewinde. Das Ding habe ich nun raus gemacht, da es dafür kaum Glühbirnen gibt, und wenn dann halten die nur ein paar Monate.

Ich bin mittlerweile auf LED-Röhre mit Saugnapf umgestiegen. Die klebt nun an der hinteren Scheibe über dem Wasser. Zufrieden bin ich damit aber nicht so.

Dummerweise ist das Licht viel zu kalt/blau. Gibt es eine Möglichkeit, mittels Folie o.ä. das Licht etwas wärmer zu bekommen? Dann muss ich mir keine Neue kaufen.

ODER könnt ihr mir gute Lampen empfehlen, die man normal in ne Steckdose stecken kann (also keine spezielle Einfassung brauchen), kein halbes Vermögen kosten?

Ich kann die Lampe halt nur an die Glasscheibe kleben oder an die Unterseite von dem Deckel befestigen.

(ist ein wenig trüb, weil ich erst nen Wasserwechsel gemacht habe)

...zur Frage

Aquarium Abdeckungen kaputt!?

Ich habe ein kleines Aquarium wo die Lampe nicht mehr geht trotz neuer birne tut sich nix was kann ich tun bzw wo bekomm ich einen neuen Deckel her ?habe 25*35 gemessen u im Netz finde ich mit diesen Angaben nix :(

...zur Frage

Welche Lampe leuchtet heller?-mit großem oder kleinen Widerstand?

Hallo

Ich hab eine Frage.

Nehmen wir mal an wir haben bei einer Parallelschaltung zwei Widerstände. Einer 25 Ohm der andere 40 Ohm . Leuchtet die Glühlampe mit dem kleineren oder die mit dem größeren Widerstand heller und warum?

Bei einer Reihenschaltung das gleiche Beispiel. Welche Lampe leuchtet heller und warum?

Schreibe bald Schulaufgabe und das wird Schwerpunktthema sein.

Danke schonmal!:)

...zur Frage

Lampe flackert warum? und wie behebe ich das?

also gestern nagel neue lampe gekauft, dazu passende halogen glühlampen, zur lampe : hat diese touch funktion also alles metallische wa sich berüh macht er die lampe heller oder aus... dazu logischerweiße 3stufen der helligkeit und die 4. als aus. die lampe leuchtet normal und nach einiger zeit flackert sie mal zwischendurch aber warum??? und wie behebe ich das problem? insbesondere sichtbar ist das auf der ersten stufe also die schwächste wo das licht nur sehr gedimmt ist und angenehm romantisch leuchtet

mfg simooo

...zur Frage

Aquariumlampe die Fische zum leuchten bringt

Hallo, :) ich habe mir ein Aquarium zugelegt und mir hauptsächlich weiß schimmernde Fische gekauft. Jetzt sind sie grau. Klar, es kann vom Stress kommen, aber ich glaube eher das liegt an dem Licht. Ich möchte ein Licht was die Fische zum leuchten bringt und einen blauen oder violetten Touch besitzt. Dieses normale Licht ist doch langweilig... Bekomme ich sowas bei amazon.? oder was würdet ihr mir empfehlen.?

Zu meinen Becken: 60l | Lampe am Deckel . Keine Ahnung, wie und ob ich die Lampe wechseln kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?