Kann man über IPv6 server hosten ohne Hamachie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für ipv4 stimmt es. Immer mehr Kunden müssen sich eine IP-adresse teilen und können damit keine Serverdienste mehr anbieten. Deswegen wird in der Regel mit dieser Verschlechterung gleichzeitig ein Ausgleich angeboten - IPv6-adressen. Damit kann man auch wieder Serverdienste betreiben. Einzig die noch relativ geringe Verbreitung von international 12% und deutschlandweit 24% macht ipv6 noch zu keinem vollwertigen Ersatz von ipv4. Je nach Anwendungsfall kann es aber ausreichend sein, z.B. persönlicher Zugriff auf die Daten daheim(vodoafone/kd) von unterwegs aus mit T-Mobile.

Das wär echt schlimm wenn man Server plötzlich nich mehr erreichen könnte ausm Netz ;)
Schon geprüft ob du vielleicht ne Firewall Regel drinne hast die den Verkehr von Außerhalb auf dein LAN blockiert?

Sowohl Regeln als auch komplett ausschalten habe ich ausprobiert...

0

Was möchtest Du wissen?