kann man spermien abtöten ohne pille danach?

5 Antworten

Nein, das ist völliger Quatsch. Die Pille danach verhindert einen Eisprung, nichts anderes.

Und wenn Essig helfen würde, gäbe es keine ungewollten Schwangerschaften

1.Bloß nicht Essig (eine natürliche Säure) in oder auf Schleimhaut! Die Pille danach tötet nicht Sperma ab, sondern verhindert die Einnistung von einem Ei (von dir produziert :D) in der Gebärmutter. Die Pille wirkt das sich die Schleimhaut löst (so wie bei einer Periode) Sie wirkt auch nur innerhalb der ersten 72 Stunden! Nach der Einnahme kannst du auch nicht einfach mit der normalen AntiBaby Pille weiter machen! Je nach dem wie du in deinem Zyklus steht ist es eh sehr unwahrscheinlich schwanger zu werden. Aber tu dir selbst den Gefallen und geh zum Frauenartz. Der wird dich auch fragen wie bei Zyklusstand ist. Und da du ein Tag danach mit der Pille angefangen hast ist es sehr unwahrscheinlich. Da wie du wissen musst, setzt man die Pille zum ersten Tag der Blutung an! ( Aber nur wenn an sich an sich ansetzt). Geh bitte zum Artz und hör gut zu! Diese Aussagen machen mir Angst von Mädchen die schon Sex haben, aber dann so Aufgeklärt sind! Nehm es nicht schräg! 

danke schonmal
also denkst du ich bin nicht schwanger?
und was meinst du mit einer natürlichen säure?

0
@anonymous158

Also den Essig wo du bei Rewe un co kaufen kannst hat ca. 15Pro Essigsäure, das gehört jetzt aber nicht zum Thema. Wenn du mal ein Verletztung in der Hand hast, kannst mal ein Tropfen Essig drauf machen, dann weißt du was ich meine. Und das in den Intimbereich? Bloß nicht! Nicht mal dran denken würd ich  ... ;D :o

Also du warst ja beim Dok für die Pille, dort wurde dir ja erklärt das man die Pille ansetzt am ersten Tag der Blutung! ( dann die Packung verbrauchen und am 8. Tag der letzten Pille / egal ob man noch Blutung hat weiter nimmt (neue Packung)) 

Wenn du diese Regel befolgt hast, müsstest du doch einen Tag danach (nach dem Sex) deine Periode bekommen haben oder nur aus Panik (was dann echt unnötig war) genommen?!

Also wenn du die Regeln befolgt hast war der Ablauf  Tag1. Sex  Tag2. Periode bekommen + Pille angesetzt

0

So funktioniert die Pille Danach nicht. Die PD kann nur den Eisprung verzögern, nicht aber eine Eireifung oder Einnistung verhindern. Die ellaOne wirkt bis zu 120 Stunden nach dem Sex und natürlich kann und soll man mit der Einnahme der normalen Pille weitermachen. Die Pille muss nicht am ersten Tag der Periode eingenommen werden.

0

Nein, wehe du versuchst das !

Nimm die Pille danach, wenn du wirklich so große Angst hast.

Glaub mir, du willst dir deine empfindlichste Zone nicht verätzen oder höllische Schmerzen erleiden.

Pille danach, Lusttropfen?

Wenn man Sex hat und nen Kondom benutzt hat und man eigentlich keine Risse festgestellt hat kann man dann trotzdem zum Schutz die Pille danach nehmen (wenn man eigentlich gar keine Pille nimmt täglich)? Oder geht das nicht? Und wie groß ist die Chance durch diesen Lusttropfen schwanger zu werden, weil da sind ja anscheinend Spermien drin?

...zur Frage

Sex in der Badewanne -Schwangerschaft?

Hallo ich hatte gestern ungeschützen sex in der badewanne. kann es jetzt sein dass die spermien trotzdem überleben und alles oder ist das risiko nicht so groß? pille danach oder lieber nicht? danke für antworten

...zur Frage

Kann ich mit Urin die Spermien abtöten?

Ich habe mal gehört,dass wenn man Sex hat und der Junge "gekommen" ist und dann die Spermien in dich herein kommen,dass man diese abtöten kann,indem man gleich nach dem Sex auf Toilette geht. Mein Frage ist jetzt ob die Spermien wirklich abgetötet werden können,wenn man nach dem Sex gleich auf Toilette geht?!

Wir verhüten zwar immer aber es würde mich trotzdem mal interessieren,imfalle doch einmal was schief geht. Danke :)

...zur Frage

Pille und Spermien Frage, wenn ich mehrere Tage Durchfall habe wirkt die pille ja nicht mehr.Aber wie ist dass wenn ich sex hatte Spermien können ja überleben?

...zur Frage

Nur mit Kondom beim 1. Mal verhüten sicher?

Hallo Ich möchte bald mit meinem Freund schlafen. Es wäre für uns beide das 1. Mal. Ich nehme aber nicht die Pille und hab irgendwie total Angst dass das Kondom nicht sicher genug ist weil es ja reißen könnte oder sonst irgendwas passieren könnte ( ich kenn mich da nicht wirklich aus). Ich bin 16 Jahre alt und will wirklich nicht schwanger werden also ja was würdet ihr denn sagen ?? Soll ich mir lieber noch davor die Pille beschaffen oder brauche ich mir bei einem Kondom keine Sorgen machen ?

...zur Frage

Freund will kein Kondom &' wir hatten ungeschützten Sex?

Ich bin 16 und seit Januar 2016 mit meinem Freund (17) zusammen. Bis Februar 2017 habe ich noch die Pille genommen, diese habe ich allerdings absetzen müssen. Mein Problem ist nun, dass mein Freund kein Kondom benutzen möchte, weshalb wir seit knapp 3 Monaten ungeschützten Sex haben. Ich kann selber nicht glauben, dass ich so dumm bin und mich immer wieder darauf einlasse. Am Dienstag habe ich mit meinem Freund nochmal darüber gesprochen und er ist der Meinung, dass er auch kein Kondom benutzen muss, wenn ich mich weigere die Pille zu nehmen. Außerdem wäre bis jetzt auch alles gut gelaufen und ich soll ihm mal ein bisschen mehr Vertrauen schenken. Sein Ernst?! Das erste Argument kann ich ja noch teilweise (!!) nachvollziehen, aber nur weil bis jetzt alles gut gelaufen ist, heißt es ja noch lange nicht, dass es in 4 Monaten genauso aussieht.

Sex gehört halt in einer Beziehung dazu, aber wenn sich einer weigert zu verhüten, dann ist das auch blöd. Ich weiß mittlerweile nicht mehr, was ich tun soll. Ich liebe meinen Freund, ja &' er ist einer der wichtigsten Menschen auf der Welt für mich, aber dieses Verhalten macht mich wütend und verletzt mich irgendwie auch. Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Rat geben, wie ich meinen Freund eventuell zur Vernunft kriegen kann und mir beibringt konstant bei einem "Ohne Kondom geht hier gar nichts &' go away from me!" zu bleiben.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?