Kann man sich mit Genitalherpes selber anstecken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Sjokz, 

Es gibt verschiedene Typen des Herpes-Virus, die Herpes-Simplex Typen I&II sind für den Lippen- und Genitalherpes verantwortlich. 

Sie unterscheiden sich in der Lokalisation, also im WO sie auftreten. Herpes Simplex Viren Typ I treten an den Lippen auf, während Typ2 Viren im Genitalbereich auftreten. 

Diese Unterscheidung ist heute aber nicht mehr allgemeingültig. Herpes Simplex Viren des Typ 1 (HSV 1) können auch im Genitalbereich auftreten. Diese Infektion im Genitalbereich kann gleichzeitig, später, oder vor den Bläschen an der Lippe auftreten. 
Ob und wann man HSV 1 an den Genitalien kriegt ist abhängig davon, wie man sich infiziert hat. Man kann HSV 1 direkt durch sexuellen Kontakt bekommen, an den Lippen oder den Genitalien, abhängig davon, wo der Kontakt stattfand. Das Virus tritt dann isoliert, also entweder an den Lippen oder im Genitalbereich auf. Geschieht der Kontakt an beiden Stellen, kann man sich gleichzeitig mit HSV1-Viren anstecken. 

Wie man HSV1-Viren an den Lippen bekommt, ist bekannt. 

Wie bekommt man nun ohne sexuellen Kontakt eine Infektion mit Herpes Simplex Viren im Genitalbereich?
a) Der häufigste Übertragungsweg ist dieser, dass man selbst schon länger mit HSV1 an den Lippen infiziert ist.  Der Virenload ist gering. Wenn sich Bläschen bilden, jedoch nicht. Man kratzt diese auf- und da sie hochinfektiös sind- kann man sich an den Genitalien damit anstecken, wenn man sich mit ungewaschenen Händen an den Genitalien, wo es am besten gleich noch eine kleine Wunde haben soll, anfasst. 
b) Ansteckung durch Dritte. Dies ist jedoch um einiges schwieriger, ist es doch erforderlich, dass der andere an den Bläschen herumgespielt haben muss, sich dann die Hände nicht gewaschen haben muss, du das Material in kurzer Zeit an die Hände bekommen haben musst, und dir dann auch  noch in den Genitalbereich gefasst haben musst, der den Keimen auch noch Eintrittspforten angeboten haben muss. 

Ob du nun Herpes hast, oder nicht, sollte dir ein Arzt beantworten. Herpesviren sind häufig und kein Tabuthema. Auch kann und sollte zumindest eine Erstinfektion behandelt werden. 

Getrau dich einfach, einen Arzt aufzuchen. 

Gute Besserung, 
Jean Louise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sjokz
13.07.2017, 14:38

Danke ich denke ich werde mal mit meinen Eltern darüber sprechen :)
Ich denke von den beiden Optionen a und b ist b wahrscheinlicher da ich an den Lippen kein Herpes habe soweit ich das jetzt verstanden habe.

0

Hallo Sjokz

Wenn du kein Lippenherpes hast kannst du dich nicht selbst infizieren du müsstest schon aktive Bläschen an den Lippen gehabt haben und dann damit in Kontakt mit deinem Genitalbereich gekommen sein z.b. Durch Schmierinfektion ueber die Hände oder durch Masturbation mit deinem Speiche.

Allerdings reicht für eine Infektion mit Gentitalherpes auch Oralverkehr oder Petting, es muss kein klassischer Sex sein.

Solltest du wirklich noch nie einen derartigen Kontakt gehabt haben ist es durchaus wahrscheinlich, dass es sich nichtmals um Herpes handelt es könnte durchaus eine allergische Reaktion oder eine bakterielle Entzündung sein.

Hast du dich vielleicht untenrum vor kurzem rasiert oder stark gekratzt oder beim Toilettengang vielleicht ausversehen Bakterien aus dem Analbereich in den Genitalbereich gebracht oder kann es sein, dass etwas von deinem Speichel in deinen Genitalbereich gelangt ist ?

Das würde das erklären, besonderst rasieren schädigt die Haut und bildet eine Eintrittspforte für Bakterien.

Auch Chlorwasser z.b beim schwimmen kann sowas auslösen wenn die Haut schon leicht geschädigt ist ebenso wie bestimmte Stoffe in Cremes und Gelen, Rasierschäumen.

Daneben gibt es natürlich noch andere Viren, die Bläschen auslösen können z.b. Enteroviren.

LG 

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sjokz
13.07.2017, 18:14

Ich denke nicht dass es vom rasieren kommt da das jucken am unteren Rand der Eichel ist.

0

Was möchtest Du wissen?