Kann man sich da beschweren oder einfach gehen wenn der Dönerverkäufer zu langsam ist?

6 Antworten

[...] Ich musste mal eine geschlagene halbe Stunde warten obwohl der Laden leer war und ich allein da war[...]

Wäre nun interessant zu wissen - was da gerade in der Bude los war...

Vermutlich wurde der /das Döner Tier gerade vom Kühlfach geholt und war wohl noch nicht durch...

Irgendwas muß er ja gesagt haben - Ich würde keine Stunde warten...

Wenn da 10Leute vor mir sind - sehe ich das doch bevor ich in so ein Laden Rein gehe - - Dann gehe ich erst gar nicht rein.

Und wenn doch, dann mit der Gewißheit , das ich in max 10min wieder Raus bin.

Wenn ich es gerade etwas eilig hab, und ich kein Vorran kommen sehe - sag ich Danke, dauert mir leider zu lange - bis dem nächst  und gehe.!

Was soll daran falsch sein. !

Etwas blöde wenn man 15min Wartet und gar nicht merkt das er ausgerechnet dann schon in den Döner den man bekommt bereits Salat und Co Rein macht - und dann sagt ist mir so blöde ich gehe...  Also da hat man ganz klar was Verpasst.!

Also Rein, wenn man sieht das es eh kein Sinn macht - zur nächsten gehen.! Die gibts ja wie sand am Meer.

Wenn die sich in ihrer Landessprache unterhalten - Was soll daran Verkehrt sein? Komisch würde ich es nur finden, wenn sie auf einmal Englisch reden würden - xD haha

 

Gibt es eine gewisse Zeit wo man einfach auch gehen darf?

Du darfst jederzeit gehen, wann immer Du willst - das wäre ja noch schöner, wenn man gezungen wäre, zu warten.

Über die Arbeitsmoral von Südländer wollen wir hier lieber nicht diskutieren - das gibt nur Ärger; ich würde jedenfalls gehen und nicht mehr wiederkommen und mir einen Laden suchen, wo man anständig bedient wird.

Mich zu beschweren, würde ich sparen, weil es sich ja dadurch sowieso nichts ändert - offensichtlich haben sie ja nicht nötig -  allerdings würde ich beim Rausgehen laut und deutlich sagen " Sorry, aber das dauert hier einfach zu lange, Tschüß!

Klar heißt es Fastfood. Aber du willst ja auch nicht, dass man dir im Schnellverfahren dein Essen einfach so hinschmeißt. Es soll frisch sein,  heiß sein. Und bei guter Nachfrage dauert es eben auch mal länger. Dass ein Imbiss-Betreiber auch mal mit seinen Landsleuten spricht, gehört zum guten Ton und ist eher kundenfördernd als jemand, der nur stupide seine Arbeit macht. Dafür sollte man schon Verständnis haben.

Und was die "Abstammung" angeht, damit hat es mal gar nichts zu tun. Auch deutsche Bedienungen sind manchmal etwas langsamer. Wenn´s schmeckt, wartet man gerne auch mal etwas länger und eine lange Schlange in einem Imbiss zeigt ja wohl, dass es sich lohnt.

Und was die "Abstammung" angeht, damit hat es mal gar nichts zu tun

Damit hat das ne ganze Menge zu tun...

Bei uns im Ruhrgebiet halten die Dönerbudenbesitzer erstmal lange Schwätzchen mit ihren Landsleuten - und erst dann wird man als Deutscher bedient.

Geht sowieso keiner mehr hin ausser ihren eigenen Leuten; höflich zu sein haben die meisten ganz offensichtlich nicht mehr nötig - komisch, war früher mal anders, woran das wohl liegt...

Und wenn jetzt irgendjemand mit den üblichen Rassismus Phrasen ankommt, reagiere ich darauf sowieso nicht, das ist nun mal die Wahrheit, ob es einem passt oder nicht.

1
@dandy100

Es gibt sicher genug andere Döner-Imbisse, wo du hingehen kannst. Und sich über deine Äußerungen aufzuregen wäre müßig, davon gibt es hier inzwischen haufenweise....Meinung ist Meinung. Deine muss nicht meine sein :-) Und wenn dir die Mentalität nicht gefällt, musst du dir eben eine andere Futterbude suchen, wo du so bedienst wirst, wie du dir das wünschst.

0

Wenn Dir die Bedienung in dem genannten Döner zu langsam ist - gehe doch einfach woanders hin.

Der Inhaber dieses Ladens bestimmt sein Arbeitstempo selbst.

Wenn da eine Schlange ist, bedeuted das das sie gut sind und die Leute da auch gerne an stehen. Wenn du kein bock auf warten hast,dreh um. Die Leute dürfen auch etwas warten.

Was möchtest Du wissen?