Kann man sich ausuchen mit welchen Tieren man als Tierpfleger arbeiten will?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, 

in welche Richtung denn: Heimtierpfleger oder Zootierpfleger? 

Ich denke, dass du dir das nicht aussuchen darfst. Du musst das nehmen, was gerade angeboten wird. Abgesehen davon, dass es sehr schwierig ist eine Ausbildungsstelle zu finden und hinter her einen Arbeitsplatz zu bekommen. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Danke und ich würde gerne Zootierpfleger werden.

0
@Lukilako

Das ist noch schwieriger. Jeder Zoo bekommt mehrere 100 bis 1000 Bewerbungen. Wenn du da keine unzähligen Praktikas im Tierbereich absolviert hast, dann hast du schlechte Karten. 

Du kannst dich auch in Wildtierparks bewerben. Da kannst du auch Zootierpfleger lernen, musst dann zur Thematik Terraristik usw. für wenige Monate in ein Zoo. Das bezahlt normalerweise die Stadt, wenn sie es macht. So ist´s bei mir zumindest. 

0

Alle Tiere müssen versorgt werden. Wenn alle nur zu den süßen Affen wollen, wer kümmert sich dann um die Marabus?

Gerade wenn du neu in einem Beruf bist, wirst du da rbeiten müssen, wo du eingeteilt wirst. Das ist aber in den meisten Berufen so. Wenn man dann mal mehr Erfahrung hat, kann man später evtl auch in die Position rutschen, in die man gerne möchte. ..oder eben zu den Lieblingstieren. :)

Danke :)

1

Das wirst du dir nicht aussuchen können. Es gilt erst mal für alle Tiere. Du kannst dich sicherlich später spezialisieren.

Was möchtest Du wissen?