Kann man seinen IQ steigern?

10 Antworten

Es gibt Möglichkeiten, die einzelnen Aufgaben zu trainieren, beispielsweise das räumliche Denkvermögen. Damit gewöhnt man sich an die entsprechenden Aufgaben und schneidet u.U. beim nächsten IQ Test besser ab. Zum Genie macht man sich damit allerdings nicht. Ein IQ Test prüft gewissermaßen die "natürliche" Intelligenz, oder zielt zumindest darauf ab, dies zu tun. Training verfälscht das eigentliche Ergebnis also - aber zur Aufnahme bei MENSA könnte es schon reichen. :)

"Nach dem aktuellen Stand der Forschung ist Intelligenz eine Eigenschaft, die bemerkenswert stabil bleibt. Der IQ von Erwachsenen lässt sich daher im Laufe des Lebens kaum mehr verändern. Anders sieht das aber bei Teenagern und Kindern aus. Bei diesen sind noch erhebliche IQ-Veränderungen möglich, weil sich ihre Gehirnstruktur noch flexibler anpassen kann. Im Alter von zwölf bis 16 Jahren beispielsweise können Verschlechterungen aber auch Verbesserungen um bis zu 20 Punkte auftreten, wie Studien zeigen.

Das würde bedeuten, dass sich Intelligenz zumindest bei Jugendlichen doch "trainieren" ließe. "Wir sollten daher vorsichtig damit sein, vermeintlich Leistungsschwache schon frühzeitig abzuschreiben, da sich ihr IQ nur wenige Jahre später signifikant verbessert haben kann", erklärt Sue Ramsden vom University College London. In vielen Ländern gebe es die Tendenz den weiteren Bildungsweg von Kindern schon relativ früh festzulegen – vielleicht zu früh."

https://www.wissen.de/kann-man-seinen-iq-steigern

Diese ganzen Tests sind nur bedingt aussagefähig. Nimm einen anderen Test und du hast einen IQ von 110 und im nächsten Test einen von 132. Gib auf solche Testverfahren nur nicht zuviel, sie sind nur bedingt aussagefähig, da sie alle niemals das gesamte Intellgenzspektrum eines Menschenabdecken bzw. erfassen können.

Klar kann man das, warum auch nicht?

Kommt halt immer darauf, was für einen IQ-Test Du absolviert hast...Gibt ja da auch Unterschiede.

Und entsprechend auf den bezogenen Test kannst Du Dir dann das Wissen aneignen, das Du benötigst.

Das war ein Ergebnis eines IQ-Test zur Arbeitsvermittlung. Wurde mir aber nur gesagt ich habe Potenzial. Inwieweit das Ergebnis dann treffend ist wurde nie ansgesprochen

0
@Nerd2010

Hmmmm....mach doch mal einen IQ-Test in anderen Bereichen und schau, was da bei rauskommt.Wünsch DIr auf jeden Fall viel Erfolg bei Deinem Vorhaben.

0

Selbstverständlich, man lernt schneller indem man lernt :), kein scherz aber wahr, mach einfach viele komplexe aufgaben in Regelmäßigen abständen irgendwann wirst du schneller, Bücher lesen steigert auch den IQ. Ausserdem kann man auch Brainwave ausprobieren wirkt allerdings bei jedem unterschiedlich. google einfach mal Brainwave

Was möchtest Du wissen?