Kann man Schwarz-Weiß-Filme in eine HD-Version mit Farbe konvertieren?

7 Antworten

Du selbst wirst da privat kaum ein passendes Programm finden dass eine stimmige Colorierung hinbekommen könnte.

So etwas können wenn überhaupt nur die Filmstudios bei einer aufwendig produzierten Nachcolorierung ihrer Filme auf professionelle Weise durchführen. Wobei sich für mich die Frage stellen würde, wieso man einen in schwarz weiß gedrehten Film überhaupt nachträglich einfärben sollte, da dies weder der Intention des Regisseurs noch der Natürlichkeit eines solchen Films entsprechen würde. Zudem wäre es da überhaupt schon schwierig, eine möglichst originaltreue Farbanpassung zu erhalten, da es ja keine Rückschlüsse auf die farblichen Darstellungen gibt.

Mit filmischen Grüßen,

SANY3000

Woher ich das weiß:Hobby – Durch Videoschnitt und dem schreiben von eigenen Rezensionen

Jein, man kann Filme nachfärben. Das wird meistens durch anmalen der einzelnen Frames gemacht, bei alten Filmen hat man dazu die Einzelbilder händisch angemalt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kolorieren

Die Auflösung kannst du zwar steigern, sodass der Film vom Format in FullHD oder 4k ist, die tatsächliche Auflösung kannst du natürlich nicht beliebig erhöhen. Die einzelnen Pixel werden dabei im einfachsten Fall nur durch Farbverläufe ersetzt, wodurch das Bildmaterial zwar nicht pixelig wirkt, mehr erkennen kann man aber dennoch nicht wirklich.

Wie soll man einen Film der keine Farbe hat in Farbe umwandeln? Wie soll das Programm was den Film konvertiert wissen wo und wann welche Farbe sein soll? Selbst für KI wird das extrem schwer / unmöglich

Woher ich das weiß:Hobby
Wie soll man einen Film der keine Farbe hat in Farbe umwandeln?

Die Antwort hat @PeterKremsner geliefert und einen Link dazu.

0

Sicher. Gerade das mit der Einfärbung wurde schon oft gemacht. Besonders wenn der Schwarz-Weiß-Film von nem guten Master kommt, kann man den sicher in HD runterskalieren.

Was möchtest Du wissen?