Videos mit schlechter Qualität in bessere Qualität konvertieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast eine Scheibe Brot, willst daraus aber zwei machen, damit dein Freund noch mitessen kann. Du kannst das Brot platt drücken, du kannst es nochmal in schmälere Scheiben schneiden, oder in der Mitte teilen. Mehr wird es trotzdem nicht werden.

Und genau so ist es auch bei Videos, Bildern, Audiodateien o.a. Weiter reduzieren ist immer möglich. Aber aus nichts plötzlich viel machen, geht nicht. Klar kannst du das Bild auf (Full)HD strecken, das geht mit jedem beliebigen Videoeditor. Aber damit wirst du keine bessere Qualität erzielen, nur sehr viel größeren Speicherbedarf. Die Qualität selbst wird durch den zusätzlichen Bearbeitungsschritt eher sogar noch weiter abnehmen, stellt man Endprodukt und Original in Vollbilddarstellung anschließend gegenüber.

Nein, das geht nicht. Wenn die Details "wegkomprimiert" wurden (bzw. wegen geringer Auflösung nie vorhanden waren) sind sie weg.

Du kannst das Video natürlich auf HD-Format aufblasen und ihm eine HD-Bitrate spendieren - aber es wird immer noch (im besten Fall!) genauso aussehen wie das schlechte Original.

Es gibt Ansätze, um z.B. aus mehreren aufeinander folgenden Bildern eine etwas bessere Auflösung bzw. Bildschärfe zu errechnen. Diese Algorithmen sind aber erstens noch Forschungsgegenstand und zweitens können auch sie keine Wunder bewirken. Aus einem briefmarkengroßen Handyvideo wird nie ein bildschirmfüllendes HD-Filmerlebnis werden.

im Prinzip kann das jedes Programm. Nur kann ein Programm noch Pixel dazu"malen", d.h. das Video wäre HD-720 oder eben HD-1080, nur mit den Pixelgrößen des 144-p-Videos.

Hochrechenen kann (glaube ich) das Programm Camtasia Studio 8. Gibt es als 30-Tage-Demo bei CHIP Online. Sonst halt noch die guten Programme wie Premiere Pro von Adobe oder SONYs Vegas Pro (beide leider sehr teuer)

Probiers' mal mit Camtasia Studio 8.

-- seeee7

Probier mal NERO (demo-Version)... in der Vollversion Kannst du die Videos auch extra für Android optimieren ,eine andere variante wäre einfach mal zu Googeln

konvertieren kannst du vielleicht, aber deswegen ändert sich die qualität nicht. was an information weg ist, ist weg. wie mit jpeg - einmal komprimiert, kommst du ncht mehr zurück zum original.

wobei, bei der nsa steht bestimmt ne workstation rum, die das kann ;)

Limearts 02.09.2013, 17:39

NSA? Du meintest CSI Miami.

0
Pixelwizard 02.09.2013, 17:59
@Limearts

hmm... dachte immer, das CSI-Terminal wäre nur ein Client des NCIS-Terminals welches wiederum ... ;)

0
ArchEnema 02.09.2013, 18:41
@Pixelwizard

Sagen wir so: Die CSI-Software ist Fake. Die funktioniert indem sie sich zur NSA verbindet und dort das Originalbild in toller Auflösung runterlädt. Weil die NSA bekanntlich jedes Bild speichert. ;-))

2

Was möchtest Du wissen?