Kann man sagen "I'm looking forward TO seeing you"?

7 Antworten

Vollkommen richtig mit 'to seeing' (Gerundium, deshalb ohne 'be' mit '-ing')

man kann auch sagen.... I look forward to seeing you.....aber gerund beim seeing ist ein muss.

ich freue mich (auf die handlung / prozess) sie zu sehen

4
@cmacm

Satz 1 ist natürlich korrekt, aber mit Deiner Meinung, dass das gerund etwas mit einem "Prozess" zu tun habe, liegst Du, cmacm, leider weiterhin in absurder Weise falsch. Mit der progressive form hat das gerund ÜBERHAUPT nichts zu tun.

Wo soll denn z.B. bei "Knowing many people may be useful" der "Prozess" sein?

Remember: Über dieses Thema haben wir uns schon einmal ausführlich gestritten. BITTE lies doch einmal die VIELEN Artikel im Netz und / oder in einer Grammatik über das Gerund (substantiviertes Verb) nach.

2

Ja, man MUSS es sogar.

Nach "look forward to" steht GERUND.

Beispiel:** I'm looking forward to seeing** you in April.

"I'm looking forward to seeing you." ist richtig. Ich bin Muttersprachlicher und weiß nicht wie man es anders sagen könnte. Es tut mir Leid, wenn mein Deutsch nicht so gut ist.

noch ein Grund für mich an dein sog.muttersprachlichkeit zu zweifeln.......

jeder muttersprachler kennt beide optionen.

I look forward to seeing you / I am looking forward to seeing you

absolut standard englisch

und jeder muttersprachler wurde die I'm kürzung in brief bemängeln.

wir lernen alle.......sprechen ja, schreiben nein

0

ne wenn dann I'm looking forward to see you

sorry aber das wäre voll banane.......ich bin muttersprachler :-)))

3
@cmacm

Na ja - bekloppt ist das nicht, aber eben FALSCH.

0
@Bswss

stimmt, ist meiner art, manchmal ein bisserl freischnauze etwas auszudrucken.

@onuroffiziell......... sorry, sollte nicht so hart sein :-)

0

Nee, das ist ein typisch deutscher Fehler, erklärbar dadurch, dass man meint, dass nach dem "to" der Infinitiv stehen muss - in diesem Fall eben NICHT.

1

Was möchtest Du wissen?