Kann man Profiling lernen?

3 Antworten

Was sicher auch einen großen Teil ausmacht...im Leben Menschen beobachten und einschätzen, warum sie dies oder das machen. Also quasi lernen warum Menschen so oder so 'ticken'. Dazu gehört Einfühlungsvermögen, Verständnis. Also ich würde sagen, ein guter Profiler sollte Lebenserfahrung haben.

Ja, aber nicht als Amateur und hobbymäßig. Und das "lesen von anderen Menschen" ist dummes Zeug. DAs ersehnen sich Küchenpsychologen, die man nicht ernst nehmen kann.

Was möchtest Du wissen?