kann man öl trinken ja o. nein?

12 Antworten

Um was für Öl handelt es sich denn? 

Speiseöl kann man selbstverständlich zu sich nehmen. Aber du nimmst dadurch natürlich sehr viel Fett zu dir, was für den Körper nicht gut ist. 

Wasserhaltige Getränke (Wasser, Tee, Saft ,...) sollte man reichlich zu sich nehmen, da der Körper viel Wasser benötigt, Fett benötigt unser Körper jedoch nur in kleinen Mengen, also solltest du nicht zu viel Öl trinken und schon gar nicht als Ersatz für wasserhaltige Getränke.

Hier mal ein paar Fakten, die vielleicht Licht ins Dunkel bringen können.

Olivenöl ist gesund, da es (in der besten Qualitätsstufe extra nativ)
zu 80% aus ungesättigten Fettsäuren besteht. Interessant sind davon vor
allem die mehrfach ungesättigten Fettsäuren, da der menschliche Körper
diese selbst nicht produzieren kann. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
sind die sogenannten "guten" Fette, die sich positiv auf Herz und
Kreislauf auswirken. Rundum, Olivenöl ist in der richtigen Qualität ein
wichtiges und gesundes Lebensmittel und zu 100% ein Naturprodukt.
Natives Olivenöl extra wird ohne Wärmezufuhr nur mit mechanischen
Verfahren gewonnen. Man hört daher oft auch den Begriff kalt gepresst.

Nun zur Frage, ob ein Löffel nun gesund ist oder nicht. Erstmal
schadet er nicht! Zu beachten ist aber immer die gesamte Ernährung. Zu
einer ausgewogenen Ernährung gehört auch die Aufnahe von den mehrfach
ungesättigten Fettsäuren, denn sie dienen dem Körper als Energiespender.
Wenn man diese Fettsäuren durch seine normale Ernährung zu sich nimmt,
wird der Löffel Olivenöl überflüssig. An Tagen, wo man das nicht tut,
kann man dadurch aber einen Ausgleich schaffen. Olivenöl ist gut für die
Verdauung und es regt die Gallentätigkeit an. Von einem Löffel Olivenöl
bekommt man normalerweise keinen Durchfall! Wenn Du jeden Tag einen
Löffel zu Dir nehmen möchtest, empfehle ich Dir mein Lieblingsöl. Wie
schon mal in einem anderen Beitrag geschrieben ist das Zapföl Speciale,
von ,
das beste Öl was ich je probiert habe. Durch das Bag in Box System hast
Du auch beim Verbrauch von kleinen Mengen 18 Monate (auch nach dem
Öffnen) frisches Öl.

Also trinken kannst du es prinzipiell schon, aber aufgrund der sehr hohen Kalorienmenge, würde ich dir davon dringend abraten. Es lieber etwas gesundes.

Etwas Öl ins Essen mischen, ist jedoch eine Gute Idee, da vor allem Olivenöl ziemlich gesund sein soll.

Jedoch wenn du größere Mengen z.B ein paar Gläser pures Öl trinkst, übergeben sich die meisten Menschen. Hat die selbe Wirkung wir Salzwasser.

Was möchtest Du wissen?