Kann man Möbel streichen?

5 Antworten

Hallo Seerose, es ist kein Problem, wenn es sich bei der Oberfläche um Holz oder Holzfurnier handelt. Dann empfiehlt es sich, die Oberfläche mit feinem Schmirgelpapier anzuschleifen (auf jeden Fall bei Hochglanzlacken), es gibt auch Anlauger auf chemischer Basis.Mit diesem Schritt werden trennende Substanzen (Möbelpolitur) entfernt und die Oberfläche für eine Lackierung vorbereitet. Es gibt inzwischen Farben, die Vorstrich und Lack zugleich sind, diese empfehlen sich für den Möbelanstrich. Auch würde ich Dir raten, wasserbasierte Farbe zu verwenden, da dieser nicht riecht, denn die Möbel werden sicher nicht im Freien lackiert. Zum Lackieren: Unbedingt mit einer Walze arbeiten (Breite 5-15 cm, muß für die entsprechende Lackfarbe besorgt werden, also für Aqua-Farbe auch eine entsprechende Rolle (billig). Weiterer Vorteil des Aqua-Lackes ist, daß die Arbeitsgeräte mit Wasser gereinigt werden können (das verbilligt die Arbeiten ungemein). Die Arbeit mit der Walze spart Farbe und erzielt die besten Ergebnisse. HÄNDE WEG VOM FARBSPRITZEN - das wird nichts!!!!! Dritter Tip: Keine Billigpinsel oder Walzen benutzen, lieber etwas mehr investieren, das gleiche gilt für die Farbe, sonst ist der Frust vorprogrammiert. Eine teurere Farbe spart am Ende Geld, weil sie immer besser deckt und das Fließverhalten viel mehr optimiert ist, sodaß auch ein ungeübter bei sorgfältiger Arbeit gute Ergebnisse erzielt. Vierter Tip: Den Farbton so auswählen, daß es möglicherweise später möglich ist, mal nachzustreichen oder zu reparieren. Nichts ist schlimmer, als irgendeine wundervolle Farbe, die es kurz darauf nicht mehr gibt. Auch beim Anmischen bekommt man das dann nicht immer so hin! Fünfter Tip: Auf jeden Fall müssen mehrere Lagen Farbe übereinander gelegt werden, vor allem bei dunklem Untergrund. Wenn die erste Lage Farbe trocken ist, muß sie noch einmal mit feinem Schmirgel (oder Schleifschwamm) überarbeitet werden. Damit werden die feinen Holzfasern, die sich beim ersten Anstrich aufrichten, entfernt, und die Oberfläche sieht dann richtig gut aus!

Klar kann man Möbel streichen. Allerdings würde ich Möbel aus echtem Mahagoni nicht streichen, sondern verkaufen und mir hellere Möbel kaufen. Mahagoni ist ziemlich wertvoll und es wäre schade, die tolle Farbe kaputt zu machen.

Mahagoni ist wirklich zu schade. Ich habe schon mal Möbel mit Tapete aufgepeppt. Einige Felder tapeziert. Sieht toll aus. Nur mit Mahagoni - Möbel würde ich das nicht machen!!

Was möchtest Du wissen?