Kann man mit tampons sport treiben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja natürlich kannst du damit Sport treiben. Du kannst auch mit Tampons schwimmen gehen, sie sind hygienischer als Binden. Wechsel regelmäßig, dann kann nichts passieren. :-)

hast du keine mutti? ja, denn tampons sind gerade dafür gemacht um sport zu treiben zu können, bei der periode! steht bestimmt auch in der packungsbeilage..

Vielleicht denkst du mal daran, dass sie evtl. wirklich keine Mutti haben könnte und auch daran, dass eben nicht jede Mutti in der Lage ist über sowas mit der Tocher zu sprechen. Leider. Von daher ist deine Frage im Kommentar absolut unangaebracht! Dass man als Jugendliche mit den Tagen erstmal unsicher und überfordert ist und evtl. lieber anonym eine Frage stellt, haltge ich für völlig normal. Das ging mir damals genauso.

0
@Nussbecher

dann hat man das eben in der schule, liest es in der bravo oder hats von der freundin? anscheinend haben hier aber alle kleinen mädchen nur den computer zum freund, gehen nicht zur schule, lesen nicht und haben keine mutter!?

0
@Carox333

Wieso bist du so hart? Wenn du ihr nicht antworten möchtest, dann lass es doch. Über ihre HIntergründe weiß hier niemand was, also sehe ich keinen Grund sie so anzugehen.

0
@Nussbecher

wieso hart? ich habe wahrheitsgemäß geantwortet. die frage wird ja nicht nur einmal am tag gestellt..

0
@Carox333

Dann sieh doch davon ab bei solchen Fragen zu antworten, wenn sie dich nerven.

0

Jaaa das ist kein problem...also war es bei mir & leuten in meiner umgebung noch nie!! Zu sicherheit weil du dich ja viel bewegst könntest du zusätzlich noch eine slipeinlage verwenden...sicher ist sicher ;)

Jo is sogar deutlich geeigneter als Binde (da diese verrutschen kann)

wenn man seine tage hat sollte man generell weniger sport treiben... .und ja man kann.!

Wie kommst du darauf, dass man dann weniger Sport treiben sollte? Das stimmt doch gar nicht.

0
@BlueCookie

Sag mir doch bitte woher du das wissen willst. Ich bin jedenfalls Ärztin und habe noch nie davon gehört, ich selber betreibe meinen Sport auch ganz normal weiter. Du verbreitest hier nichts als haltlose Ammenmärchen. Sicherlich fphlt sich nicht jede Frau wohl, wenn sie ihre Tage hat, das hat aber nichts mit der blutung an sich zu tun, sondern mit Sekundärsymptomen. Wenn keine Beschwerden vorliegen, spricht nichts gegen Sport. Nun erkläre mir bitte noch deine haltlosen Kommentare. Hast du Argumente? Wenn ja: Quelle bitte!

0
@Nussbecher

mädchen reg dich ab ok? ich habs jedenfalls gehört..musst ja nich aus ner mücke nen elephant machen.. man man man.. menschen gibts.. wie wärs wenn du deinen beruf an die wand hängst und lieber die zeit beim psychater verbringst...wär sicher nich ungut für dich xD

0