Kann man mit einem Durchschnitt von 1,8 noch Medizin studieren?

9 Antworten

Natürlich kann man mit 1,8 noch Medizin studieren. Ich selbst habe es vor. Wie schon erwähnt kannst du natürlich einige Wartesemster hinlegen. Die Möglichkeit die ich vorziehe schaut allerdings anders aus. Zuerst werde ich ein FSJ zum Rettungssanitäter machen. Das reißt den Schnitt um 0,3 hoch. Dann bist du schon bei 1,5. Außerdem gibt es in Deutschland einen Test der sich TMS nennt (gibs mal bei google ein, da erfährst du mehr). Umso besser man ihn besteht, desto besser wird der NC. Ein Freund von mir studiert in Hamburg Medizin und ist mit 2,2 abgegangen. Hat Sani gemacht und dann TMS. Schon ein jahr nach dem Abi hat er mir dem Studium begonnen.

Vermutlich ist der NC an den meisten Unis noch extremer als 1,8 gesetzt, aber du hast alle Möglichkeiten, z.B. mit Wartesemester etc.

Wie habt ihr euch auf den Medizinertest vorbereit

Was brauche ich um Medizin zu studieren?

halllo leute ..

ich bin inder 9.Klasse und besuche eine Gesamtschule.Später will ich Medizin studieren (und Arzt o. Apotheker werden ) aber ich weiss jetz nicht was für Fächer ich wählen muss oder was für Durchschnitt man braucht etc. Ich nehme seit 2 jahren Latein und habe ein Durchschnitt von 1.6 -1,8 . Also es waäre toll wenn einer mir die Sache erklären würde ...

Mfg MrKaramell

...zur Frage

Psychologie studieren, lohnt es sich ..?

Hey Leute, ich gehe auf ein Gymnasium und wollte eigentlich nach meinem Abitur Medizin studieren zumindest etwas in die Richtung, aber das das Studium schon 12 Semester sind und man sich da noch "weiterbilden" muss als Arzthelfer.. hatte ich auch schon ein "Nebenwunsch" und zwar Psychologie. Wollte gerne etwas mehr darüber wissen -Wie lange dauert das Studium? -Was wird dafür benötigt? (Abschnitt) -Lohnt es sich, ist es krisensicher? -Verdienst? -Muss man sich wie nach dem Medizinstudium auch weiterbilden -Wo kann ich danach als Psychologin arbeiten? (Möchte keine eigene Praxis oder so) -Welche Psychologie-Richtungen gibt es? Extra: erstmal das alles für Deutschland -dann für die Türkei (falls jemand da auch schon was weiß 😊) ... Möchte mit Menschen, die "keinen Ausweg mehr sehen.." arbeiten bzw. ihnen helfen wieder zum Leben zu finden..

Danke im Voraus😊

...zur Frage

Medizin Wien Wechseln geht das überhaupt?

Also, ich habe gehört man kann in Wien Medizin ohne NC studieren.

Muss man dort fertig studieren oder kann man auch nach dem ersten Semester quasi an eine Uni in Deutschland wechseln?

Habe eigentlich kaum eine Antwort im Internet gefunden deshalb frage ich euch.

...zur Frage

Meine Eltern setzten mich unter enormen Druck?

seit ich zur Schule gehe , setzten mich meine Eltern was schulisch angeht enorm unter Druck . IMMER wenn ich zuhause bin und sie heim kommen erwarten , sie von mir dass ich am Schreibtisch hocke und lerne . Ich lerne viel für die Schule aber nicht in dem Maße wie sie es von mir erwarten (d.h 2-3 h pro Tag) ich will ja auch ein soziales Leben haben , da ich auch sehr lange Schule habe (bis 17:00) . Vorallem meine Vater will das ich Medizin studiere obwohl ich jetzt nicht so großes Interesse am studieren habe . Ich gehe nun in die Oberstufe und da ich das Gefühl habe dass ich von den Lehrern vernachlässigt werde , wollte ich die Schule wechseln. Ich habe mit meinen Eltern versucht zu reden aber die sind mega ausgerastet und meinten ich sollte mich gefälligst mehr anstrengen . Das hat mich sehr psychisch belastet , da sie mich nicht mal ausreden lassen haben und ich auch schon öfters gemerkt habe dass sie mir nie zuhören bzw. Auch nie fragen wie es mir geht . Wenn ich weine aufgrund schulischen Drucks , sagen sie mir immer ich soll mich nicht so anstellen , sogar wenn ich aus anderen Gründen weine . Ich glaube würde ich ihnen sagen dass ich Depressionen habe , würden sie genau dasselbe sagen . Sie nehmen mich nicht ernst und ich habe oft das Gefühl dass sie wollen dass ich mich so anstrenge aufgrund des Statussymbols , da meine Eltern beide Akademiker sind und der Rest meiner Familie auch . Klar kann man sich auch denken , dass sie nur das beste für mich wollen aber sie fragen NIE was ich machen möchte oder was ich für Vorstellungen für meine Zukunft habe . Das belastet mich sehr , vor allem weil ich mir denke , dass falls ich die Schule nicht schaffe , sie mich nicht mehr lieben bzw. Nicht so sehr lieben würden als wenn ich’s schaffen würde . Ich weiß nicht mehr was ich tun soll weil reden bringt nichts mit denen aufgrund der oben genannten Gründe ...
Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit seinen Eltern ? Was würde helfen ?

...zur Frage

Wieviele Quellen für Powerpoint Präsentation in der Oberstufe?

Hallo,

bei meiner Präsentation über einen Künstler habe ich das Gefühl zu viele Internetquellen benutzt zu haben...

Kann man denn so pauschal sagen wieviele Quellen man Minimall/Maximal für eine Präsentation in der Oberstufe auf dem Gymnasium verwenden sollte? Die Präsentation hat in etwa die Dauer von 40 Minuten

Danke im Voraus

...zur Frage

Motivierende Filme für schule/Medizinstudium?

Hallo.
Gibt es Filme, die einen motivieren sich in der schule anzustrengen? Also für ein sehr gutes abi
Oder allgemein motivieren?
Es wäre toll, wenn das Filme/Serien über ärzte wären.. So als motivation fürs medizinstudium :D
Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?