Kann man mit 14 Jahren Roller Führerschein machen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem Führerschein darfste frühestens ab 16 fahren (mit 15 ½ anfangen).

Für u. a. Roller stünden da bis 18.01.2013 zur Auswahl:

  • Klasse M: Kleinkrafträder, max. 45 km/h, 50 ccm
  • Klasse A1: Leichtkrafträder, je max. 125 ccm 11 kW, und bis zum vollendeten 18. Lebensjahr max. 80 km/h. Probezeitbeginn.

Ab 19.01.2013 siehts dann so aus:

  • Klasse AM, Kleinkrafträder, je max. 45 km/h, 50 ccm; sowie dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, max. 45 kmh, max. 350 kg Leermasse und max.50 ccm bei Fremdzündungsmotor (z.B. Benziner) oder bei anderen Verbrennungsmotoren (z.B. Diesel) max. 4 kW.
  • Klasse A1, Leichtkrafträder, je max. 125 ccm, 11 kW, Leistungsgewicht max. 0,1 kW/kg; sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge mit mehr als 45 km/h bbH, max. 15 kW. Probezeitbeginn. (Beschränkung auf 80 km/h entfällt).

Aber du meinst sicher die Mofa-Prüfbescheinigung, ab 15 die ist aber noch KEIN Führerschein (Mofa-Prüfbescheinigung: Mofa/Roller max. 25 km/h, 50 ccm).

In der Fahrschule darfst du dafür in der Regel mit 14½ Jahren beginnen und die theoretische Prüfung max. 3 Monate vor deinem 15. Geb. ablegen. Aber fahren darfste frühestens ab 15 Jahren.

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

Nein soweit ich weiß erst ab 15 od. 16 :-)

nur für Tretroller --und Halbschuhe mit 14 .. Rollschuhe darfst Du auch fahren ....

Frag den Fahrschullehrer

Was möchtest Du wissen?