Kann man kalorien berechnen?

3 Antworten

Ja, sicher kann man das. Zumindest ein durchschnittlicher Kaloriengehalt lässt sich berechnen. Beispiel:

  • 500g Weizenmehl (ca. 1700 kcal)
  • 150g Butter (ca. 1130 kcal)
  • 2 Eier (ca. 170 kcal)
  • 100g Haselnüsse (ca. 650 kcal)
  • 200g Zucker (ca. 800 kcal)

Die Gesamt-kcal-Zahl beträgt dann 1700 + 1130 + 170 + 650 + 800 = 4450 kcal. Das Gesamtgewicht des Teiges beträgt 500 + 150 + 110 + 100 + 200 = 1060g. Das heißt, 100g des Teiges haben im Schnitt 4450 / 10,6 = ca. 420 kcal. Zu beachten ist dabei, dass es sich um den Teig im Rohzustand handelt. Beim Backen verändert sich das Gewicht durch Verdunstung der Flüssigkeit. Wenn du es genau wissen willst, musst du entweder von gleich großen Stücken ausgehen (bei 12 Stücken hätte eines ca. 370 kcal) oder den Teig nach dem Backen nochmals wiegen.

Viele Grüße! curium

Was möchtest Du wissen?