Kann man in Österreich eind andere Vorwahl als 43 haben?

5 Antworten

Nein. Die Landesvorwahl ist festgelegt. Die kannst du nur ändern, indem du eine ausländische Simkarte nutzt. Beim deutschen Anbieter "Simquadrat" / "Sipgate" kannst du dir eine ausländische Rufnummer zuteilen lassen.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Dankeee 😊☺️

0

In anderen Ländern, ja - sowieso! In Österreich? Nein.

+43 ist der österreichische Ländercode. +1 wären die Vereinigten Staaten.

Man kann also keinen anderen Ländercode für eine österreichische Telefonnummer bekommen.

Gruß! c:

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Idr. verlangen die Mobilfunkbetreiber, dass man sich in dem Land des Vertragsabschlusses (zb. Also die USA) auch mindestens einige Monate pro Jahr aufhält. Grundsätzlich kannst du aber erst mal einen US amerikanischen Vertrag mit +1 als Vorwahl abschließen und dann die horrenden Gebühren dafür zahlen oder die Anrufe irgendwie selber an dich weiterleiten.

Danke hat mir sehr weitergeholfen 😊 Lg

0

+43 ist die Ländervorwahl von Österreich. Die ist jeder Nummer automatisch zugeordnet.

Was möchtest Du wissen?