Amerika und Telefonnummern

3 Antworten

Und am besten noch bei http://www.billiger-telefonieren.de oder ähnlichen Seiten nach einer günstigen Vor-Vorwahl schauen!
Damit kannst du (je nach Tarif) mindestens 75% des Telekompreises sparen :)
Zur Zeit kostet zum Beispiel ein Gespräch über die 01037 ganztags 1.14ct/min. Das also einfach noch komplett vor die Nummer von casualuser setzen: 01037001801...
Ist zwar viel Getippe, aber es lohnt sich - Damen reden doch gerne etwas länger ;)

und mit billiger-telefonieren.de kann man dann in die usa billiger telefonieren als ins deutsche ortsnetz, sagenhaft. man kann auch ein programm runterladen auf der internetseite, wo man dann jederzeit die aktuellsten billig-vorwahlen updaten kann.

0

Hier in Amerika haben wir 10 nummern fuer unsere Telefonnummer (123-456-7890). Die ersten drei (123) sind fuer die Region in dem Staat und jeder Staat hat mehrere davon. Die naechsten drei (456) sind fuer den Stadtteil, die letzten vier(7890) sind die eigentliche Nummer die einem persoenlich gehoeren. Um ein Telefongespraech von Deutschland nach Amerika zu fuehren muss man nur diese 001-123-456-7890 waehlen, es sei denn Du hast eine von den Billignummern und musst diese vor die 001 setzen. So jedenfalls rufen meine Eltern mich in Amerika an. Ich hoffe dass es klappt.

Hallo Edmaster, 1435 ist nicht die Vorwahl von Utah. Diese ist 0801
Das Schema ist Ländervorwahl + Vorwahl des Bundesstaates ohne führende 0 + Rufnummer.

In deinem Fall wählst du also 0018011435...
Viel Glück!

Wieso bekommt das 9 DHs? Es gibt keine Vorwahlen nach Bundesstaat. Vorwahlen sind nach Telefonbezirken eingeteilt, und diese sind dreistellig. Ruft man eine Nummer außerhalb des eigenen Vorwahlbezirks an, muss man eine 1 vorwählen, keine 0

0

Was möchtest Du wissen?