Kann man im flugzeug bitte nicht stören Modus anmachen Staat flugmodus?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

PEDs (Personal Electronic Devices) müssen gem. EASA-Vorschrift ganz aus- oder in den Flugmodus geschaltet sein. Damit entfällt das Senden und Empfangen während des Fluges. 

Sende- und Empfangsfunktionen dürfen nur benutzt werden, wenn das Flugzeug technisch dafür ausgerüstet ist, was aber weder innerhalb einer Flotte und erst recht nicht bei verschiedenen Mustern einheitlich der Fall sein muss. 

Die Crew wird es Dir aber bei den Sicherheitshinweisen mitteilen. Außerdem gibt es normalerweise eine Info auf der Seite der Airline oder Du fragst einfach die Flugbegleiter. Was ist daran so schwierig? 

Andererseits gibt es keinen Grund, für teuer Geld (bzw. überhaupt) während des Fluges etwas hoch- oder herunterzuladen. Das kannst Du genauso gut noch am Gate machen. 

Es reicht, wenn die Kanzlerin Nachrichten verschicken oder empfangen kann, denn die werden wichtiger sein. 

Grundsätzlich sollen in Flugzeugen keine Funksignale von "Fremdgeräten" kommen, weil diese die Technik stören können, bis hin zum Totalausfall, wenn ein Flugzeug auf dem falschen Fuß erwischst ^^

Zu diesem Zweck dachten sich Mobilfunkhersteller den Flugzeugmodus aus, der genau daher seinen Namen hat, zur Abschaltung jedweder Funkfrequenzen, wie Mobilfunknetz, Bluetooth, NFC, WLAN.

Ob und wie weit das bei Deiner Flugreise nötig ist, kannst beim Einchecken erfragen.

Heutzutage gibt es in vielen modernen Flugzeugen WLAN, das über Funk nach "draußen" eine Verbindung zum Internet herstellt.

Der Nichtstörenmodus schaltet nur die Töne stumm, kann aber, je nach Einstellung und Mobiltelefon, von ausgewählten Kontakten durchdrungen werden. Das Gerät klingelt dann trotz Stummschaltung.

Du hast den Sinn am Flugmodus nicht verstanden oder?

Der ist dafür da das die Signale keine anderen Geräte stören.

In wie fern ist es besser den Sound zu unterdrücken? Das ergibt für mich keinen Sinn

Nein natürlich nicht, das macht technisch keinen Unterschied. Inzwischen haben viele Flugzeuge WLAN, dann kannst Du deinen Snapchatkram nach dem Start hochladen, wenn die Geräte wieder benutzt werden dürfen.

Nein, darf man nicht. Das Handy könnte die Elektronik vom Flugzeug stören.

Nein! Eben nicht Denn der Flugmodus verhindert ja eben Strahlen und Funkverkehr die das Radar und Kommunikation des Piloten stören und der Nicht stören Modus nur den Klingelton und das Bildschirmerwachen unterdrücken also :NEIN!

Nein, das darfst du nicht. Außerdem hast du im Flugzeug keinen Empfang.

Es geht im Flugzeug in erster Linie darum, keine Funksignale zu erzeugen und nicht um die Lautstärke des Telefons.

Du SOLLST dort nichts hochladen, deshalb der Flugmodus!

Kannst Du, sollst man aber nicht.

Was möchtest Du wissen?