Kann man heutzutage mit "3000€ netto" gut leben?

23 Antworten

Ich wäre froh, wenn ich das verdienen würde, aber wer sich für einen Beruf im sozialen Bereich entscheidet kann von so einem Gehalt nur träumen.

...aber obwohl ich nur ungefähr die Hälfte verdiene habe ich nicht den Eindruck, dass ich schlecht lebe. Es kommt halt darauf an was für Ansprüche man an das Leben stellt. Von meinem Gehalt kann ich natürlich nicht drei mal im Jahr in die Karibik fliegen oder ähnliches, aber ich kann mir alles leisten was ich für notwendig erachte.

In unserer Konsumgesellschaft ist da aber etwas aus dem Ruder gelaufen. Es gibt Menschen für die ist es fast schon lebenswichtig immer das neueste iPhone zu haben. Solche Wünsche habe ich nicht.

Allerdings. Das ist mehr, als eine Durchschnittsfamilie netto zur Verfügung hat.

 

Schick mir einfach monatlich die 3000 Euro. Nach der Testphase von einem Jahr berichte ich Dir dann wie ich, so rein Netto davon leben konnte.

Was möchtest Du wissen?