Kann man einfach mal jagen gehen?

7 Antworten

Du kannst einen Jäger begleiten,aber selbst am Wild Hand anlegen darfst Du natürlich nicht.

Aber ja doch ! Setze Dich mit dem Hegering- Leiter in Verbindung oder mit dem Kreisjäger - Meister. Bei der unteren Jagdbehörde ( Kreisebene ) , da werden Sie geholfen !

ja, klar darfste nem Jäger über die Schulter blicken was da so abgeht, aber selbst jagen kannste vergessen, weil dazu ist ein Waffenschein und eine Waffenbesitzkarte zwingend erforderlich


Luftkutscher  06.07.2014, 21:16

Quatsch! Ein Jäger braucht keinen Waffenschein.

2
Sunavefreak  08.08.2014, 12:51

Doch braucht er

0
stichelhaar  15.08.2014, 11:08
@Sunavefreak

Nein, ein Jäger hat keinen Waffenschein, sondern erhält eine Waffenbesitzkarte. Sieh einfach am im Waffengesetz nach, da findest Du die Vorschriften und Regelungen. Ein Waffenschein ist ein anderes Rechtskonstrukt. Z.B. gefährdete Personen, Personenschützer etc. erhalten einen Waffenschein, der dann auch dazu berechtigt, die Waffe im Alltag zu führen. D. h. dabei zu haben und offen oder verdeckt zu tragen und sie natürlich ggf. einzusetzen. Der Jäger darf seine Waffe, die in der Waffenbesitzkarte eingetragen sein muss, nur zur berechtigten Jagdausübung führen oder am Schießstadn benutzen. Ansonsten transportiert er und darf die Waffe nur nichtzugriffsbereit aufbewahren etc. etc.

2

Ein Jäger darf Dich selbstverständlich als Begleiter mit zur Jagd nehmen. Mitgehen darfst Du - aber eben nicht mit jagen gehen. Soll heißen: Eine Waffe bekommst Du nicht in die Finger.

Du darfst mit, also daneben auf einem hochsitz sitzen, allerdings nicht selbst schiessen, wenn das geschieht, kann dem jäger der jagdscheinabgrnommrn werden