Kann man einen Oleander auch in Hydrokultur pflanzen?

2 Antworten

Natürlich ist auch der Oleander in Hydrokultur zu halten, aber die Umstellung von Erde auf Hydro ist sehr umständlich und mit einem gewissen Risiko verbunden. Am besten machst Du dir neue Stecklinge im Wasserglas und setzt diese dann Später in Hydroton. Erwarte aber nicht, das er so schnell wächst wie in Erde, die Pflanze ist durch das Wasserbad anfälliger für frühe Herbstfröste, und einen Tag bei Wasserstand Null und diese Durstige Pflanze ist tot. Auch benötigt Oleander sehr viel Dünger um voll in Blüte zu stehen, da kann es auch schnell zu einer Überdüngung mit Wurzelschäden kommen. Machbar ist es, zu empfehlen aber eher nicht. Dennoch viel Spaß und gutes gelingen.

grundsätzlich wächst oleander auch in hydrokultur,

sogar so gut, daß er sehr schnell wächst

Probleme bekommst du dann mit der Topfgröße und der überwinterung, denn oleander muß im winter hell und sehr kühl stehen

umsstellen von erde auf hydro ist nicht ratsam, sondern stecklinge direkt in blähton, die machen sehr schnell wurzeln

oleander - auch in hydro - muß im sommer in freien stehen

Was möchtest Du wissen?