Kann man eine Fahrradmitnahme bei der Bahn am Automaten regeln?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kannst Du, allerdings nur für den Nahverkehr. Im Fernverkehr besteht i.d.R. Reservierungspflicht für Fahrräder, der Hintergrund ist das begrenzte Platzangebot im InterCity oder CityNightLine. Deshalb ist der Verkauf der Reservierung den Verkaufsstellen vorbehalten. Noch eine Info: Im ICE wäre der Fluchtweg nicht gewährleistet, wenn Fahrräder mitgenommen werden. Deshalb ist es lt. EisenbahnBundesAmt EBA verboten, Räder im ICE zu befördern (gleiches gilt übrigens auch für normales Gepäck, welches nicht über oder unter den Sitzen verstaut werden kann).

Fahrradkarten und die nötigen Platzreservierungen im Fernverkehr kann man online buchen. Schau mal unter www.bahn.de/fahrrad

Kannst auch am Automaten, da musst du dann Zusatzticket wählen.

Gruß und schöne(naja bei dem Service...) Fahrt ^^

Bahn- Schalter teurer als Automat?

Hallo ihr Lieben,

finde leider keinen aktuellen Artikel dazu im Netz.

Ist es teurer Tickets am Schalter zu kaufen, als am Automaten? Wenn ja, kann man den am Automaten auch die ICE Tickets lösen?

Bin absoluter Bahn-Neuling :D

...zur Frage

Fahrradmitnahme bei der Bahn (Nordwestbahn)

 

Hi! Ich möchte mein Fahrrad bei der Bahn mitnehmen. Bei meinem Zug handelt es sich um einen Nahverkehrszug, der Nordwestbahn.

Muss ich für das Fahrrad ein extra Ticket buchen oder kann ich es so mitnehmen? Wo kann man das Fahrrad dann im Zug abstellen? Danke.

...zur Frage

Wie kauft man eine Aufpreiskarte am DB-Automaten?

Ich besitze eine JahresCard der Deutschen Bahn für IC/EC, d.h. ich kann mit der Karte auf der von mir gekauften Strecke das ganze Jahr über mit Regionalzügen (RE/RB) oder Intercitys (IC/EC/CNL) so oft fahren wie ich will.

Manchmal will ich aber auch mit einem ICE fahren. Dazu kann ich im Zug beim Kontrolleur einen Aufpreis bezahlen. Bis mitte Dezember hab ich immer so ca 4,60 - 5,80 € für den Aufpreis bezahlt. Bei der Preisumstellung hat die Bahn aber den Aufschlag, den man bezahlen muss, wenn man beim Kontrolleur bezahlt statt am Automaten, drastisch erhöht. Letztens hab ich einmal 7,65 und einmal 8,50 € bezahlt. Der Schaffner meinte damals: "Ja dann kaufen sie die Karte halt am Automaten. Da kostet sie nur ca 3,50€."

Problem: Ich hab versucht diese Aufpreiskarte am Automaten zu kaufen (hab bestimmt eine Viertelstunde auf dem Automaten rumgetippt), konnte aber nirgends eine Einstellung finden, wo ich auswählen konnte, dass ich eine Jahrescard habe.

Hat jemand schon mal so eine Aufpreiskarte am Automaten gekauft und kann mir erklären wie das geht? So ein grober Tipp, wo sich die Auswahl befindet, würde schon weiterhelfen :)

...zur Frage

Fahrradmitnahme Bahn?

Hallo Zusammen, ab wann zählt bei der DB ein Fahrrad als "Fahrrad" und wann als Gepäckstück? Wenn ich also durch einen Schnellspanner mein Vorderrad abmontiere und dann in den Zug steige ist dann alles in Ordnung oder muss ich dann trotzdem nachzahlen? Dank und schönes Wochenende

...zur Frage

Zugtickets in italienischen Regionalzügen

....können die im zug gelöst werden, wenn der Bahnhof keinen Automaten/Schalter hat? Hab keine Lust gleich Strafe zu bezahlen und mein italienisch ist gleich null! Danke für Euren Rat

...zur Frage

Hat die Deutsche Bahn das Recht mich nicht mitzunhemen?

Ich habe für Freitag Abend eine Zugverbindung ohne Sitzplatz Reservierung gebucht. Jetzt steht auf der Seite:

"Außergewöhnlich hohes Reisendenaufkommen, eine Mitfahrt kann nicht garantiert werden. Alle Sitzplätze bereits reserviert."

Hat die Deutsch Bahn das Recht mich nicht mitzunhemen, nur weil ich nicht für 5€ extra eine Sitzplatzreservierung gekauft habe oder muss ich dann einfach nur stehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?