Kann man ein Unversichert DHL Päckchen nachverfolgen?

6 Antworten

Ein Päckchen ist unversichert und hat keine Sendungsnummer, kann also nicht nachverfolgt werden.

Gibt es evtl. jemanden, der bezeugen kann, dass du das Päckchen aufgegeben hast?

Kennst du den Namen des Empfängers und das Aufgabedatum, kannst du eine Nachforschung einleiten lassen. Das kostet allerdings und lohnt sich meist nicht (In der Schweiz 30CHF/h).

Deswegen gilt: Lieber auf Nummer sicher gehen und den versicherten Versand mit Sendungsnummer wählen!

Päckchen können nicht verfolgt werden, nur Pakete und Einschreibbriefe.

Ein Päckchen kann man leider nicht nachverfolgen. Du stehst jetzt leider in der Beweispflicht das Päckchen abgesendet zu haben. Ein Indiz dafür wäre eine Quittung die du für den Kauf der Briefmarke bei Abgabe des Päckchens erhalten hast.

Diese Quittung entlasstet dich noch nicht aber mit dem Beleg kannst du eine Nachforschung bei DHL einleiten da ein Datum enthalten ist. Dazu brauchst du noch die Versanddaten (Absender,Empfänger) ,Inhaltsangabe, Wert des Inhaltes.

Hier kannst du die Nachforschung einleiten oder direkt in einer Postfiliale.:

https://www.dhl.de/de/privatkunden/hilfe-kundenservice/wo-ist-meine-sendung/national/paket-paeckchen-national1.html

Ich kann nur jedem raten eine Versandart zu wählen die Nachverfolgt werden kann, vor allem bei wertigen Dingen, da man leider oft an der Ehrlichkeit der Empfänger scheitern kann!

Wenn Du es nicht mit einer Sendenummer hast versehen lassen, nur einfach als Päckchen aufgegeben hast, wird es nicht möglich sein, die Sendung zu verfolgen.

Kann man: mit nem kleinen Trick als registrierter Kunde:

Päckchen egal ob s oder m online paketmarke erstellen und an einer "packstation" ausdrucken dann einlegen und mit seinen Kundendaten am Pakstationsautomaten einloggen ! So bekommt ein Päckchen eine sendungsnummer zugeteilt und diese erscheint dann gleich in der dhl app oder man kann damit auch direkt über die Website verfolgen ;-) viel spass beim testen und verschicken von päckchen mit verfolgung!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?