Kann man ein neu aufgebautes Mofa in der Schweiz anmelden?

2 Antworten

Sali Housi

Ja, das ist möglich. Allerdings haben die Kantone da teilweise andere Reglemente.

Auf den Homepages der MFK findet man zu Töfflis fast keine Infos.  

Vorführen auf der MFK wird aber auf jeden Fall nötig sein. Es wird für den Fahrzeugausweis die Rahmennummer verwendet, die bereits am Rahmen eingeschlagen ist.

Das Alter des Töfflis ist im Fahrzeugausweis nicht ersichtlich. Die alten Töffli hatten ja früher keinen Fahrzeugausweis, sondern einen "CM"-Kleber am Rahmen. Dieser ersetzte den Fahrzeugausweis.

Je nach Kanton kann es sein, dass ein Töffli- oder Velohändler Dir eine Art Ausweis ausstellen kann. Es kann aber auch sein, dass die MFK dies macht, wenn Du das Pony vorführst.

Da fragst Du am besten den nächsten Töffli- oder Velomech.

Viel Spass mit dem Pony mit dem Sachs 504 Motor.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Beachte, dass die Nummer am Rahmen auch nach dem eventuellen Schleifen, sprayen gut sichtbar bleibt.

Ich will eine 50 ccm mofa als 25ger anmelden und obwohl die keine drossel hat. Fährt sie so schnell wie eine 25ger ( 35kmh) (frage dazu unten)?

Ich will eine 50 ccm mofa als 25ger anmelden und obwohl die keine drossel hat. Fährt sie so schnell wie eine 25ger ( 35kmh) meine frage

In denn papieren muss stehen das das mofa 25 ccm hat oder gesrosselt ist

Das mofa hat keine drossel und ist eine 50 ccm geht das bei der anmeldung klar weil das mofa nur 35 fährt? Oder wenn nicht. Was muss ich machen um sie auf 35 zu behalten und als 25ger anzumelden ohne nen neuen motor einbauen zu lassen. (Mofa ist eine Piaggio gelera et1)

...zur Frage

Bin ich nicht cool mit einen Tomos Mofa?

Hallo, ich bin 14 jajre alt und fahre eine Tomos Sprint. Sie läuft 55 km/h und bisschen leise (schon laut). Meistens werde ich ausgelacht, weil meine Freunde finden, es wäre kein richtiges Mofa wie ein Puch oder Pony oder so. Aber es fährt ja auch auf 2 Räder oder etwa nicht? Würde mal gerne eure Meinung zu Tomos Mofa hören. Danke

...zur Frage

Mofa geht aus wenn man kein Gas gibt, wieso?

Salü mitenander,

Habe mein Mofa (Pony 521 Cross) letztens gerade im Service gehabt, Zündkerze etc. wurde ausgetauscht. Es sollte also in einem tadellosen Zustand sein.

Jetzt mein Problem: Ich kam von den Ferien zurück und wollte mein Mofa nach ca. 3 Wochen rumstehen in der Garage starten. Gestartet hat es aber erst nach dem ich stark gas gegeben habe. Wenn ich vom Gas weg gehe geht es sofort wieder aus, es säuft ab. Oben raus geht es ganz normal, ich bin ein herumgefahren und oben rum kann ich auch vom Gas gehen (vermutlich weil die schnell drehenden Räder denn Motor am laufen halten), wenn ich langsamer werde geht es jedoch sofort wieder aus ausser ich gebe wieder Gas.

Am Standgas habe ich bereits rumgeschraubt, es hat nichts gebracht. Ich wäre sehr froh wenn jemand helfen könnte.

Grüsse,

Enea

...zur Frage

Wheelie funktioniert nicht?

Hallo zusammen

Ich habe schon immer das Problem mit meinem Mofa gehabt, dass wenn das Vorderrad in der Luft ist zB Wheelie jedesmal der Motor ausgeht und nur mit Mühe wieder angelassen werden kann. Könnte mir vieleicht jemand den grund nennen.

Ich habe ein Pony sachs 503.

LG Janis

...zur Frage

Mofa KTM Pony Luftfilter weg, ist das ein Problem?

hallo zusammen. ich habe ein ktm pony mit einem sachsmotor und nem breitwandzylinder. doch mein mofa fährt mir nicht schnell genug, da hab ich den luftfilter mal weggenommen, jetsd fährt es viel schneller. macht es den motor odr das mofa kaputt, wenn ich immer ohne luftfilter herum fahre ? danke im vorraus

...zur Frage

Töffli (Mofa) fährt sehr langnam.....

Letzten Sonntag bekam ich ein NEUES Töffli (Mofa), um genau zu sein ein Pony. Im Ebenen fährt es meistens die erlaubten 35km/h(Schweiz), aber sobald es bergauf geht fährt es oft nur 13km/h. Es ist neu und da kann doch noch nichts defekt oder verschmutzt sein....

Im Schneckentempo zu fahren ist nicht sehr lustig :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?