Kann man ECDL-Prüfung antreten,wenn man vorherige Prüfung nicht bestanden hat?

1 Antwort

Ich kann die Frage beantworten, wie in Österreich die Regelung an den Schulen ist:

  • Prinzipiell kann man beliebig oft zu einer Modulprüfung antreten.
  • Man darf zu jeder Prüfung antreten auch wenn man eine vorherige Prüfung nicht bestanden hat.

Termine für eine "Wiederholungsprüfung" macht man sich am besten mit dem organisierenden Lehrer aus - evt. passt es zeitmäßig bei einer ohnehin stattfindenden Prüfung.

Darf im vertretungsunterricht ein fremdes Fach unterrichtet werden?

Man nehme an eine Englischstunde soll vertreten werden. Wenn ein Lehrer die Fächer Deutsch und Physik beherrscht, darf er im Vertretungsunterricht Physik unterrichten und Test darüber schreiben, weil er kein englisch kann? Und dieser Lehrer mein physiklehrer ist

...zur Frage

fahrradprüfung schriftlich nicht bestanden?

also, mein bruder geht in die 4 klasse und macht seine fahrradprüfung, er hat die schriftliche prüfung nicht bestanden . aber die müssen ja noch fahren , wird mein bruder dann trotzdem mitfahren können auch wenn er die schriftliche prüfung nicht bestanden hat ?

...zur Frage

BBR Prüfung nicht bestanden. Was nun?

Ich habe die BBR Prüfung (Berlin) am Ende der 9. Klasse nicht bestanden. Was habe ich jetzt für Möglichkeiten?

...zur Frage

Muss ich die gesamte theoretische Führerscheinprüfung wiederholen, obwohl ich den Teil B bestanden habe?

Habe bei der letzten theoretischen Prüfung nur den Teil B bestanden und den Grundwissen Teil nicht, wenn ich jetzt die Prüfung wiederhole, muss ich dann im Teil B erneut antreten? Danke im Vorraus!

Edit: Komme aus Österreich.

...zur Frage

Was beinhalten die Psychologie-module in Wirtschaftspsychologie?

Ist es in diesen Modulen so, dass man viele Texte liest oder kommt dort viel Chemie und biologische Prozesse im Körper vor? In der Schule hatte ich Biologie nur als Grundkurs und Chemie nur in der Unterstufe

...zur Frage

Gekifft und kurz vor dem Führerschein?

Hallo liebe Community ich habe ein ernstes Problem. Ich habe vor kurzem die Theorie Prüfung der klasse B bestanden alles gut verlaufen. Und stehe somit kurz vor der praktischen Fahrprüfung. Ich habe aber während dessen ab und zu mal ein joint mit Freunden geraucht. Meine Frage ist wann kann ich zur praktischen fahr Prüfung antreten und wann kann ich im Straßen Verkehr Teil nehmen ohne das wenn ich angehalten werde ich eine urinpobe abgeben muss und mir dann der führerschein entzogen wird ich weiß dumm von mir ist nun mal passiert. Ich habe auch vor niewieder einen zu rauchen. Und mein letzter war am Freitag! Hoffe um Hilfe und danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?