kann man die geburt auch auf eigenen wunsch einleiten lassen?

8 Antworten

Hey,ich habe bei meiner letzten Tochter die Geburt auf meinem eigenen Wunsch einleiten lassen.Genau 14 Tage eher.Ich muss sagen das es gegenüber den geburten meiner anderen beiden Kinder keinen Unterschied bei den Schmerzen gab.Alles verlief unproblematisch und meiner kleinen ging es sehr gut.Ich hatte starke psychische Probleme und dadurch gehts dem Kind leider länger bei der Mutter im Bauch auch nicht so gut.Aber ich denke du schaffst das jetzt auch noch so denn erfahrungsgemäß ist alles was zur einer natürlichen Geburt gehört-am schönsten!!Alles gute für euch beide!!

Moin! Ja, kann man, aber wenn medizinisch nicht notwendig, würde ich drauf verzichten!! Eine eingeleitete Geburt ist kein Zuckerschlecken, weil die Wehen heftiger sind als bei einer "normal" beginnenden Geburt!!! Sprich' mit den Ärzten- wenn es Dir und deinem Baby gutgeht , würde ich AUF JEDEN FALL abwarten!!! 4 Tage sind doch okay, vielleicht hat sich der FA verrechnet: nur 4% aller Kinder kommen zum errechneten Termin! Wir haben einmal 12 und einmal 14 Tage gewartet :o)

Mit anderen Worten: in deinem jetzigen Zustand könntest Du vom Regen in die Traufe kommen.

0

wenn du eine woche drüber bist, wird es von den Ärzten eingeleitet.jetzt auf deinen wunsch? Frage doch einfach nach.Habe das aber aus meinem Bekanntenkreis noch nicht mitbekommen.eine Frau war am Verzweifeln,sie musste aber diese eine Woche durchstehen.in der Nacht zum siebten Tag bekam sie dann zuhause die Wehen.

sind die rückenschmerzen nach der geburt weg?

bin schwanger und stehe kurz vor der geburt... noch 4 tage bis et... kann mich vor rückenschmerzern seit tagen nicht richtig bewegen... nicht mehr gehen und so...

sind die schmerzen nach der geburt meiner kleinen direkt weg... kennt jemand ein gutes mittel gegen die schmerzen... halte die echt nimmer aus...

lg

...zur Frage

auf wunsch geburt einleiten in der 38.ssw?

Kann man auf wunsch in der 38. ssw die wehen einleiten lassen? wieso und weshalb ist jetzt auch egal. die Frage ist jetzt auch eigentlich erstmal nur Interessehalber weil man kann ja auch in der 38.ssw einen wunschkaiserschnitt machen lassen.

...zur Frage

Wieso finden viele einen gewünschten Kaiserschnitt schlimm?

Hab n Artikel über einen Z-Promi gesehen, die ihr Kind an einem geplanten Kaiserschnitt zur Welt bringen möchte (nicht aus gesundheitlichen Gründen sondern weil die Frau es so möchte). Unter dem Artikel waren sehr viele Kommentare von Leuten, die es schlimm/nicht gut fanden, dass sie ihr Kind nicht auf natürliche Weise zur Welt bringt. Meine Frage ist: Was in aller Welt ist daran so dramatisch?! Gibt es da irgendwelche ernstzunehmenden Argumente?

...zur Frage

Wie kann man die Geburt einer Katze Einleiten?

Hallo wie waren vor eigener Zeit beim Tierarzt und eine Ultraschall Untersuchung ergab dass unsere Katze schwanger ist, das ist jetzt schon länger her..(ca 2/3 Wochen über dem geburtstermin) Wie kann man die Geburt Einleiten? Sollten wir nochmals den Tierarzt aufsuchen oder ist das normal? Könntet ihr bitte helfen?

...zur Frage

Ist eine Spätgeburt gefährlich?

Meine Freundin bekommt Zwillinge, aber der Geburtstermin War vor fast 2 Wochen und meine Freundin kann kaum noch richtig laufen , hätte einer einen Vorschlag, wie man eine Geburt einleiten kann, denn wir wollten das Krankenhaus eigentlich nicht einschließen, da meine Freundin und ich eine hausgeburt haben wollen.

...zur Frage

Tiere | Menschen | Baby

Hey :) Im Internet konnte ich bisher nichts finden und deshalb frage ich nun hier, da es mich wirklich interessiert, und ich hoffe, dass ihr vielleicht eine Antwort wisst :-) Die Frage, die mich beschäftigt, ist, warum es im Tierreich (zumindest bei vielen Tieren) üblich ist, mehrere Kinder auf einmal zu gebären (bzw mehrere Eier), während Zwillinge, Drillinge etc bei den Menschen eher eine Seltenheit darstellt. Woran liegt das? Wenn z.B eine Hündin ihre Welpen bekommt sind es immer mehrere, wenn hingegen ein Mensch schwanger wird, so ist es in der Regel nur 1 Baby, manchmal 2, sehr selten 3 und fast nie 4 oder mehr!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?